Simplicissimus

(10 Bewertungen)
Ingrimstraße 16, Heidelberg, Baden-Württemberg, 69117
Moderne, kreative Küche, Gourmet
Speisekarte

Durchschnittspreis

Hauptgericht: 30 €
Menü-Preis: 30 €

Beschreibung

Im Gourmet Restaurant Simplicissimus im Herzen der Heidelberger Altstadt verwöhnt der neue Culinary Director Martin Müller Gäste mit einer kreativ-anspruchsvollen französischen Küche. Der gebürtige Österreicher als gelernter Koch, Hotelbetriebswirt und Sommelier bringt viel Erfahrung aus der Spitzengastronomie mit. Dazu werden feinste Weine in elegantem Ambiente empfohlen - bei warmen Temperaturen auch gerne auf der romantischen Naturstein-Terrasse. Unterstützt wird er hierbei von unserem Küchenchef Max Hostenkamp, der durch hochrangige Berufsstationen ein großes Repertoire an Erfahrung mitbringt und Sie mit raffinierten, französischen Gerichten überzeugen wird.

Auf der Speisekarte des Simplicissimus´ entdecken Gäste hochwertig zubereitete Gerichte, wie etwa das Dreierlei von der Auster, Brust und Keule vom Stubenküken, Loup de mer auf der Haut gebraten an feiner Erbsencrème mit Urkarotte und Noilly Prat Schaum. Verführerisch liest sich auch das Champagner-Sorbet.

Das klassisch, stilvolle Ambiente charakterisiert sich durch den Altbau-Charme mit neuen warmen Akzenten. Im Sommer können Gäste im schön begrünten Innenhof des Restaurants Platz nehmen und die milden Abende mit einem entspannten Dinner genießen. Die Speisen, der Service und das Ambiente fügen sich gekonnt zu einem Wohlfühlort zusammen.

In nur 4 Minuten Fußweg (300 Meter) erreicht man das Restaurant Simplicissimus vom Universitätsplatz aus. Von der Bus-Station Rathaus-Bergbahn (Linie 33) sind es schnelle 2 Minuten zu Fuß. Mit dem Auto ist das Lokal zum Beispiel über die Bundesstraße 37 am Neckar-Ufer oder die Hauptstraße ebenfalls zügig und unkompliziert zu erreichen.

Die Gerichte auf À-la-carte-Speisekarten sind repräsentativ für die im Restaurant angebotenen Speisen.

Bewertungen für Simplicissimus
4,7
(basierend auf 10 Bewertungen)

100%
der Gäste empfehlen dieses Restaurant weiter

  • Essen
  • Getränke
  • Ambiente
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Lage

Empfohlen für

  • draußen essen (2)
  • Geschäftsessen (7)
  • Abendessen (10)
  • gute Unterhaltung (1)
  • große Feiern (2)
  • Mittagessen (2)
  • extravagant (2)
  • geschlossene gesellschaft (5)
  • romantisch (5)
  • trendy (1)
  • Von Isabella H aus Weinheim
    22. Dezember 2017

    Sehr zufrieden

  • Von Vera S aus Heidelberg
    28. November 2017

    War ein ganz besonderer Abend mit hervorragendem Essrn

  • Von Dieter F aus Wilhelmsfeld
    24. November 2017

    Sehr gutes Essen . Hätte einen Stern verdient

  • Von Yil anna maria S aus Östringen
    11. November 2017

    Gutes Essen zu sehr hohem Preis. Der Koch muss sich noch finden. Super Weinauswahl. Preis - Leistung leider nicht so ganz ok. Essen war wenig aufregend und kreativ. Gut aber keine Überraschung.

  • Von Peter Leins Prof Dr L aus Heidelberg
    1. November 2017

    Ein angenehmer, für den Genuss kreativer Speisen entspannter Abend. Originelle und auch für das Auge wohl präsentierte Teller. Die während der Speise immer präsenten Brotsorten mit Aufstrichen und einem besonders leckeren Olivenöl dem Standard eines Feinschmeckerrestaurants gerecht werdend. Mit einem hervorragenden Haus-Aperitv den Gaumen mit verschiedenen Ideen des Küchenchefs verwöhnt. Alles in allem eine kulinarische Oase in der Altstadt Heidelbergs.

  • Von Dieter S aus Leimen
    7. Oktober 2017

    Ich bin rundum begeistert: Herr Kersten kann auch Herbst und vegetarisch. Was für eine gelungene Reise durch die Gemüse dieser Welt kann man zur Zeit im Simplicissimus von Teller zu Teller erleben. Herausragend das HOKKAIDO-CURRYSCHAUMSÜPPCHEN mit dreierlei Kürbis ebenso wie der Hauptgang ein WEIZENSCHROT-RISOTTO mit allerlei köstlichen kleinen Gemüse-Leckerli. Gerade wenn man mitten im Schwelgen ist, die begleitenden Weine bewirken einen schönen Wohlklang mit all den feinen Kompositionen der Küche, kommt diese kulinarische Reise durch beste Zutaten, köstliche und interessante Aromatisierungen, schöne Texturen und filigranes Küchenhandwerk mit einer KOKOS-BIRNE, die von einem so schmackhaften Krapfen, bester Schokolade, Tonkabohne und Anis assistiert wird, zu einem äußerst gelungenen Abschluss. Der stets angenehme und mit erfreulichem Humor durchzogene Service entlässt einen mit einem richtig guten Espresso zurück in den Alltag. Kurzum: ein paar Stunden feiner Kulinarik mit dem Erholungswert einiger Tage Urlaub. Beglückend!

  • Von Meuer S aus Heidelberg
    7. September 2017

    Ambiente, Service und Essen: alles vom Feinsten.

  • Von Dieter S aus Leimen
    31. August 2017

    Dreimal war ich nun in den letzten Wochen im Simplicissimus um mich kulinarisch auf wunderbar hohem Niveau durch die neue Küche von Herrn Kersten verwöhnen zu lassen. Bei jedem Gang kamen Erinnerungen an die köstliche Sterneküche von Herrn Lummer, des früheren Sternekochs des Simplicissimus in mir hoch. Es tut gut, in diesem schönen Ambiente wieder in dieser Qualität dinieren zu können. Auch Anklänge an die wunderbare Küche von Dieter Müller, eines seiner Lehrmeister lassen sich heraus schmecken, wobei Herr Kersten originell seinen eigenen Stil entwickelt. Auf diesem Niveau was Auswahl der Zutaten, Aromatisierung, Vielfalt der Speisetexturen und die künstlerische Komposition der Speisen auf dem Teller betrifft, wird die Küche von Herrn Kersten wohl nur noch kurze Zeit ein Geheimtipp bleiben bevor im Simplicissimus wieder ein Stern strahlen wird. Das Können und die Kunst der Küche wird umrahmt von dem sehr charmanten Service der angenehm humorvollen Damen Holstein und Helm, die aus einer sehr gelungenen Weinauswahl trefflich zu wählen wissen. Rundum ein Wohlfühlgenuss!

  • Von Ralf R aus oberägeri
    26. August 2017

    vielen dank bei der ganzen mannschaft!!!!! war ein perfekter abend. lg ralf rößler

  • Von David S aus Heidelberg
    25. August 2017

    Ich war zu Gast bei Simplicissimus mit meiner Freundin um unseren Jahrestag zu zelebrieren. Zur Auswahl standen zwei Menüs, welches eines die vegetarische Option war. Wir haben uns für das komplette Sieben-Gang-Menü entschieden mit einer hervorragenden Weindegustation. Gesetzt haben wir uns in den Außenbereich. Das Essen war wundervoll und stand im Preis-Leistungsverhältnis. Aperitif, Digestif, Sieben Gänge und Kaffee gab es für 470 €. Der Chefkoch Felix Kersten hat ein richtiges Gedicht zum Sommer geschrieben und die Restaurantleiterin Sandra Holstein sorge für die richtige Atmosphäre.

Restaurant Location Map
Simplicissimus
Ingrimstraße 16, Heidelberg, Baden-Württemberg, 69117

Restaurants in der Nähe

  1. Oskar

    Oskar

    Moderne, kreative Küche
    (56 Bewertungen)
    324m
    Oskar
  2. Scharff's Schlossweinstube

    Scharff's Schlossweinstube

    Fisch und Meeresfrüchte
    (49 Bewertungen)
    1km
    Scharff's Schlossweinstube
  3. River Café

    River Café

    Moderne, kreative Küche
    (45 Bewertungen)
    1.2km
    River Café
  4. Hugo Wine & Dine

    Hugo Wine & Dine

    Moderne, kreative Küche
    (88 Bewertungen)
    1.5km
    Hugo Wine & Dine
  5. Das Bootshaus

    Das Bootshaus

    Moderne, kreative Küche
    (109 Bewertungen)
    2.1km
    Das Bootshaus