Berens am Kai

Guide MICHELIN 2019
17 Bewertungen für dieses Restaurant

Berens am Kai

Kaistraße 16
40221 Düsseldorf
Germany
Moderne, kreative Küche; Traditionell, klassisch
Durchschnittspreis - 95 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittspreis - 95 €
Moderne, kreative Küche; Traditionell, klassisch
Spezialitäten 
Gebratene Gänseleber / Wildkräuter / geschmorter Apfel
Gebratener Rochenflügel / Kapernbutter / gedrückte La Ratte Kartoffeln / Kräutersalat
Rinderfilet Rossini
Passionsfrucht Soufflé / Schokoladensorbet
Chef name 
Holger Berens
Chef word 

Holger Berens und sein Küchenteam heißen Sie ganz herzlich willkommen.

Guide MICHELIN 2019

Inspector word 

Sie möchten sich mit einem anspruchsvollen modernen Menü verwöhnen lassen? Oder ziehen Sie klassische Gerichte à la carte vor? Bei Holger Berens ist beides möglich. Gekocht wird saisonal und immer mit hochwertigen Produkten, so gibt es z. B. Medaillon und Tatar von sehr gutem Hummer, begleitet von aromatisch-reifer Melone (mariniert und als geeiste Suppe) sowie würzigen Wildkräutern - ein gelungener Kontrast! 1992 eröffnete Patron und Küchenchef Holger Berens sein Restaurant in dem Geschäftshaus am Medienhafen, damals unter dem Name "An'ne Bell". Etliche Male wurde seine Küche schon mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnet, seit 2007 hält er ihn ohne Unterbrechung! Ein schönes Extra neben dem tollen Essen ist der Hafenblick, den die raumhohe Fensterfront freigibt - da ist die Terrasse natürlich ebenso gefragt! Wer Wein mag, wird sich über die gut sortierte Karte mit über 300 Positionen freuen.

Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • 1 MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
  • Guter Komfort.

Praktische Informationen

Description 

Mit modernen und klassischen Küchenkreationen auf hohem Niveau begeistert das Restaurant Berens am Kai in Düsseldorf seine Gäste. Die leichte, aromatische Küche kann bereits als Lunch genossen werden. Abends erstrahlt das Restaurant mit ...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag: 12:00-14:00, 19:00-22:00
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 12:00-14:00, 19:00-22:00
Donnerstag: 12:00-14:00, 19:00-22:00
Freitag: 12:00-14:00, 19:00-22:00
Samstag: 19:00-22:00
Sonntag: Geschlossen
Auf der Karte suchen
Kaistraße 16
40221 Düsseldorf
Germany
Services 
Gruppen erlaubt
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Hunde nicht erlaubt
Rauchen verboten
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Französisch
Japanisch
Portugiesisch
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
EC/Maestro
Bargeld
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Terrasse mit Speiseservice

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
3.6/5 17 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.1/5
Service
3.6/5
Ort
3.7/5
Preis-Leistung
3.5/5
Ambiente
3.3/5
Getränke
4.3/5
4/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
Hervorragend Zeitlos Braucht keinen Hype Weil die Stammkunden wissen was sie erwartet Natürlich sind auch Gäste von Außerhalb des Ddorfes willkommen Diese finden eine anspruchsvolle moderne internationale Küche mit den passenden Getränken. So auch jetzt konnte man sich das richtige zusammenstellen und war von den Kreationen überzeugt.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
3/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Es warSpitzenklasse!
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Beste Küche, vorzügliche Weine, kompetentes Team
4/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
3/5
Ambiente
5/5
Getränke
Tolles Essen, sehr guter Service!
4/5
4/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
4/5
Getränke
Lunch mit einer Freundin und ihrem 15j.Sohn, der sich zum Geburtstag ein "Sterne-Essen" gewünscht hatte. Sassen bei strahlendem Wetter auf der Terrasse und erfreuten uns an dem 3-Gang-Lunch-menü mit Weinbegleitung für die Damen. War sehr fein, vom Gruss aus der Küche (Wassermelonen Würfel mit Thunfischhäubchen, über Kabeljau, dazu Grauburgunder, zum Reh mit Pilzen und feinster Semmelknödel- Krokette , dazu eine Syrah/Grenache von der Rhone bis zum Dessert, bei dem wir uns nicht ganz einig waren. Die gewagte Kombi aus Schokolade mit Paprika und Piment war nicht jedermanns Sache. Zum guten Espresso hätten wir uns eine leichtere Begleitung gewünscht, zuviel Teigteilchen und Trüffel aus weisser Schokolade war uns zu süss und mächtig.