Altdeutsche Schänke

Guide MICHELIN 2017
1 Bewertung für dieses Restaurant

Altdeutsche Schänke

Dorfstr. 18
48268 Greven-Gimbte
Germany
Traditionell, klassisch
Durchschnittliche Preise - von 25 € bis 38 €

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 25 € bis 38 €
Traditionell, klassisch

Guide MICHELIN 2017

Inspector word 
Mitten in dem beschaulichen Örtchen steht das schöne ehemalige Bauernhaus von 1846. Hier ist es stilvoll-rustikal (toll der alte Kamin!), herrlich die Gartenterrasse, vor dem Haus eine weitere kleine Terrasse. Bürgerlich-regionale Küche.
Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • Der MICHELIN Teller: eine Küche mit guter Qualität
  • Guter Komfort.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten 
geschl. nach Karneval 2 Wochen, Oktober 1 Woche und Montag - Dienstag
Auf der Karte suchen
Dorfstr. 18
48268 Greven-Gimbte
Germany
Services 
Parkplätze
Veranstaltungsräume
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Rauchen verboten
Zahlungsarten 
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Terrasse mit Speiseservice

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
5/5 1 Bewertung für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
4/5
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
+ : Die Internetseite vom Restaurant "Altdeutsche Schänke" hatte mich neugierig gemacht und ab und zu ist es gut mal die Stadt zu verlassen, um nach neuen Restaurants zu suchen. Es regnete wieder mal in Münster, als mir am Eingang ein frischer Frühlingsstrauß entgegen lachte. Ich wurde freundlich begrüßt und an einen der Holztische geleitet, von dem man das Restaurant schön überblicken konnte. Die Karte bietet eine schöne Auswahl von regionaler, westfälischer Küche, Fisch- und Fleischgerichte und jetzt natürlich auch Spargel in verschiedenen Varianten. Ich wählte die Mandelforelle mit Butterkartoffeln und wurde gefragt ob sie den Fisch in der Küche filitieren sollten, oder ob ich es selber machen möchte, sehr aufmerksam. Ich schaue dem Fisch immer gerne in die Augen, bevor ich ihn verspeise. Beim Salat wurden dreierlei Dressing angeboten, ich nahm das Joghurtdressing "ist aber mit grünem Pfeffer" kam der Hinweis. Alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingedeckt, samt Stoffservietten und Kerzen. Ein Kamin gibt es auch, ein weiterer Gastraum schließt sich an, westfälisch gemütlich. Der Fisch war eine Offenbarung, die Mandelkruste bedeckte die kross gebratene Forelle, innen butterzart. Und die Haut war so lecker und kross, das ich sie gleich mit gegessen habe. Ein leichter Grauburgunder dazu und die Welt war in Ordnung. Auf den angebotenen Nachtisch musste ich leider verzichten, irgendwann muss man auf seine Figur achten, aber ich werde es nachholen. Ich habe mich rund herum wohlgefühlt und kann das Restaurant, das wohl noch einige Überraschungen bereit hält, bedingungslos empfehlen.

Das Restaurant Altdeutsche Schänke kann derzeit nicht online reserviert werden