Süllberg - Seven Seas

Guide MICHELIN 2019
19 Bewertungen für dieses Restaurant

Süllberg - Seven Seas

Goumetrestaurant Seven SeasSüllbergsterrasse 12
22587 Hamburg
Germany
Moderne, kreative Küche; Fisch und Meeresfrüchte; Vegetarisch
Durchschnittspreis - 79 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittspreis - 79 €
Moderne, kreative Küche; Fisch und Meeresfrüchte; Vegetarisch
Spezialitäten 
Hummer „Tatar & Medaillon“ Avocado ~ Karotte ~ Kokos
Saibling „lauwarm temperiert“ Meeressalat ~ Buddhas Hand ~ Muschelsud
Entenbrust „von der Challans Ente“ Rosenkohl ~ Kirschblüte ~schwarzer Knoblauch
„Bonsai“ Physalis ~ Sesam ~ Kokos
Spezialitäten des Hauses
Vegetarisch
Chef name 
Karlheinz Hauser
Chef word 

Das "Seven Seas" bietet eine exzellente klassisch-französisch geprägte und mit Einflüssen der sieben Weltmeere akzentuierte Küche.
Karlheinz Hauser schafft es hier mit seinem hochklassigen Küchen- und Serviceteam, auch de...Mehr anzeigen

Guide MICHELIN 2019

Inspector word 

Da, wo Hamburg am hanseatischsten ist, in Blankenese, liegt das "Süllberg - Seven Seas". Hoch über der Elbe in einem wilhelminischen Klinkerbau mit hübschen Türmchen im Zuckerbäckerstil, die Räume ausgestattet in stilvoller Noblesse, zelebriert seit 2002 Herdkünstler und Patron Karlheinz Hauser Feinschmeckerkultur auf höchstem Niveau. Den Michelin Inspektoren gefällt seine ideenreiche, französisch geprägte Küche, die auf erstklassigen Produkten basiert. So wird zum Beispiel die Seezunge perfekt glasig gegart und begeistert durch ein sehr feines Aroma. Dem Anspruch an den Töpfen und Pfannen entspricht die gut sortierte Weinkarte, die Kennerschaft und Charakter verrät. Ein Besuch hier ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Liebhaber der Haute Cuisine. Und wenn Sie nach so viel Genuss nicht gleich wieder abreisen möchten, können Sie hier auch niveauvoll übernachten.

Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • 2 MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
  • Besonders attraktive Weinkarte.
  • Großer Komfort. Unsere schönsten Adressen.

Praktische Informationen

Description 

Das mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant "Seven Seas" in
Hamburg ist das Herzstück des Süllberg-Ensembles und begeistert mit einem
tollen Blick über die Elbe. Sternekoch Karlheinz Hauser tischt ei...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 18:30-23:00
Donnerstag: 18:30-23:00
Freitag: 18:30-23:00
Samstag: 18:30-23:00
Sonntag: 18:30-23:00
Auf der Karte suchen
Goumetrestaurant Seven SeasSüllbergsterrasse 12
22587 Hamburg
Germany
Services 
Rollstuhlgerecht
Klimaanlage
Festsaal
Gruppen erlaubt
Parkplätze
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Küche nach 22:00 Uhr
Fahrstuhl
Hunde nicht erlaubt
Rauchen verboten
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Französisch
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
EC/Maestro
Bargeld
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Terrasse mit Speiseservice
Sehr schöne Aussicht
Branchenverband 
Chaîne des Rôtisseurs Bailliage National d'Allemagne e.V.
Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4.8/5 19 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.9/5
Service
4.8/5
Ort
4.8/5
Preis-Leistung
4.7/5
Ambiente
4.8/5
Getränke
4.9/5
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Absolute Top Adresse!
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Wir haben uns von der ersten Minute sehr wohl gefühlt. Aufmerksamer Service, tolles Essen mit abgestimmten Weinen. Kann ich nur Empfehlen.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Viele Jahre immer zufrieden
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Sehr freundliche und kompetente Bedienung. Die Vorspeisen - wir hatten das Menü - waren herausragend. Hauptgang hatte zwar viel Deko, aber das Reh war doch arg klein, wenn auch gut.