Campus

37 Bewertungen für dieses Restaurant

Campus

Wiener Str. 4
28359 Bremen
Germany
Traditionell, klassisch
Durchschnittliche Preise - von 13 € bis 52 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 13 € bis 52 €
Traditionell, klassisch

Praktische Informationen

Description 

Im Restaurant Campus werden Gäste mit einem modernen Küchenkonzept überrascht,
in dem sich alles um Aromen und Gewürze dreht. Wussten Sie beispielsweise,
dass Kardamom ursprünglich aus Indien bzw. Sri Lanka kommt, oder dass...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Dienstag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Mittwoch: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Donnerstag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Freitag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Samstag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Sonntag: 12:00-14:00, 18:00-22:00
Auf der Karte suchen
Wiener Str. 4
28359 Bremen
Germany
Services 
Rollstuhlgerecht
Parkplätze
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Hunde nicht erlaubt
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
EC/Maestro
Bargeld
Mastercard
Visa

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4.2/5 37 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.5/5
Service
4.5/5
Ort
4.4/5
Preis-Leistung
4.2/5
Ambiente
4.3/5
Getränke
4.4/5
4/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
Toller Service, kleine aber ausgewählte Karte.
5/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
3/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Immer wieder eine Wohltat des speisens.
4/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
...
4/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
4/5
Getränke
Gutes Essen und ein freundlicher Service lassen den Aufenthalt sehr angenehm werden. Zu dicht gestellte Tische lassen Privatsphäre leider nicht zu, daher ein Punkt Abzug.
3/5
3/5
Qualität der Speisen
2/5
Service
5/5
Ambiente
4/5
Getränke
Wir kamen zu dritt, alle 77 Jahre alt, Der Kellner stand teilnahmslos daneben, als wir unsere Mäntel aufhängten. Er war zwar freundlich, aber sonst.. Der Prosecco war schal, der Wein gut wie immer, die Flasche Wasser stellte der Kellner mitten auf den Tisch. Essen: Das Kabeljaufilet war hervorrragend, mein Fischeintopf wässerig, den habe ich schon dort mehrfach viel besser gegessen, auch kaum gewürzt. Dafür lag das Toastbrot auf der Suppe, wie auch die Male zuvor. Früher bekam man das Brot in einem Extra Körbchen gebracht. Das Kartoffelrisotto meines Mannes entpuppte sich zwar als ganz wohlschmeckend, aber auch als ein Kartoffeleintopf. Dafür kam das Brot mit Dip nach der Suppe meines Mannes und auch erst auf Aufforderung. Die Möhrensuppe war mittelmäßig, Das Panna Cotta zum Nachtisch war Okay. Erst später bediente uns eine sehr nette und kompetente Kellnerin, wie wir es dort gewohnt sind, denn wir kommen mindestens 8-10 mal im Jahr. Mir scheint. der Koch hat nachgelassen und erschöpft sich zu sehr in seiner Kreativität, die manchmal grenzwertig ist. Und der Kellner hat in einem doch recht hochpreisigen Restaurant nichts zu suchen, wenn, nur unter Anleitung.