querbeet - PICNIC

Guide MICHELIN 2017
2 Bewertungen für dieses Restaurant

querbeet - PICNIC

Am See 1
24791 Alt Duvenstedt
Germany
Traditionell, klassisch; Französisch
Durchschnittliche Preise - von 32 € bis 50 €

Menü

Durchschnittliche Preise - von 32 € bis 50 €
Traditionell, klassisch; Französisch

Guide MICHELIN 2017

Inspector word 
Die frische regionale und auch internationale Küche gibt es hier z. B. als "Lachstatar mit Gurkensalat und Sauerrahmeis" oder "Zweierlei vom Landschwein mit Ofengemüse und Lavendeljus". Und das Ambiente? Schönes Landhausflair mit einem Hauch Vintage. Draußen die herrliche Terrasse!
Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • Der MICHELIN Teller: eine Küche mit guter Qualität
  • Guter Komfort.

Praktische Informationen

Auf der Karte suchen
Am See 1
24791 Alt Duvenstedt
Germany
Services 
Gartenanlage
Parkplätze
Veranstaltungsräume
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Rauchen verboten
Zahlungsarten 
Amex
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Garten, Park
Terrasse mit Speiseservice
Sehr schöne Aussicht

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
5/5 2 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
4.5/5
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
+ : von der Terrasse hat meine ein tolles Panorama über den Bistensee, der Blick ist einfach fantastisch! Nettes, freundliches, hilfsbereites Personal, das allerdings streckenweise leicht überfordert wirkt. - : Die Athmosphäre innen fällt gegenüber außen leicht ab.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Im April 2013 verbrachten wir ein wunderbares Wochenende im Töpferhaus einem Ort am Bestensee mit außergewöhnlichem Ambiente. Im Gourmet Restaurant , das wir vor ca. 1,5 Jahren erstmals besuchten , ist eine klare Steigerung von Kochkunst als auch vom Service spürbar. Wir kombinierten die offerierten Menüs und waren von jedem Gang entzückt. Der Tartar vom Rind mit Belper Knolle Oktupus Estragon und Apfel war exzellent sowohl in geschmacklicher Harmonie als auch vom optischen Arrangement. Der Eintopf von Flusskrebsen mit Orange und Muscheln war ein Traum, wunderbar abgestimmt und veredelt mit einer prägnanten Essenz die sehr gut mit dem Flusskrebsen harmonierte. Das Milchkalb auf seinem Bries umhüllt in edlem transparenten Kalbskopfcarpaccio dekoriert mit roter Garnele und versüßt mit feinem Rhabarber auf Erbeere haben wir selten so hervorragend genießen können. Allein das perfekt gegarte Kaninchen auf feinen Sofabohnen und Olive ist schon einen Umweg Wert. Die Mieral Etouffe Taube war von herrlicher Konsistenz perfekt rosa gegart und wunderbar temperiert. Auf Empfehlung vom Sommelier Herrn Santos hatten wir wunderbare deutsche , französische , portugiesische und österreichische Weine, die exzellent mit den Speisen harmonierten. Als Abschluss genossen wir die Entenleber mit Rhabarber Eis und Aal. Herr Santos versteht es einfühlsam den Gast die gebotene Kochekzellenz durch die empfohlenen Weine in einer sehr professionellen Art und Weise zu begleiten und die sehr intellektuell geprägte Gourmetküche Herrn Pfahlers zusätzlich zu betonen. Sowohl die Kochkunst, der hervorragende Sommelier als auch der für Norddeutsche Verhältnisse sehr kompetente und freundliche Service bestärken uns im dem Urteil dieses Haus für einen zweiten Michelin Stern vorzuschlagen. Selbst das Landhaus Pesel würde im Verheich zu vielen deutschen Häusern einen Michelin Stern verdienen. Selten erlebt man geschmackliche Nuancen , handwerkliches Können gepaart mit optischer Eleganz unter Verwendung regionaler Zutaten auf einem solch hohen Niveau.

Das Restaurant querbeet - PICNIC kann derzeit nicht online reserviert werden