Horváth

Guide MICHELIN 2018
19 Bewertungen für dieses Restaurant

Horváth

Paul-Lincke-Ufer 44a
10999 BERLIN-KREUZBERG
Germany
Moderne, kreative Küche
Durchschnittliche Preise - von 84 € bis 129 €

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 84 € bis 129 €
Moderne, kreative Küche
Spezialitäten 
Sellerie "reif und jung" mit Hühnerbouillon und Selleriesaat. Porree und Bergkas, gedünsteter Lauch, Rauchkohlrabi. Aubergine mit "Selleriekohle", Fichtenessig, Minze.
Chef name 
Sebastian Frank

Guide MICHELIN 2018

Inspector word 
Hier pflegt man seinen Stil, und der ist kreativ, reduziert, durchdacht. Sie wählen die Anzahl der Gänge, die ausdrucksstarke Küche des Österreichers Sebastian Frank erledigt den Rest. Und dazu mal eine alkoholfreie Wein-Alternative wie "Radicchiowasser & Holunderblütenöl"? Terrasse zur lebendigen Straße.
Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • 2 MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
  • Standard-Komfort. Besonders angenehmes Restaurant.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten 
geschl. 5. - 11. Februar, 6. - 19. August und Montag - Dienstag
Auf der Karte suchen
Paul-Lincke-Ufer 44a
10999 BERLIN-KREUZBERG
Germany
Services 
Rollstuhlgerecht
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Hunde nicht erlaubt
Rauchen verboten
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Terrasse mit Speiseservice

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4.3/5 19 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.7/5
Service
3.9/5
Ort
4.1/5
Preis-Leistung
4.1/5
Ambiente
5/5
Getränke
4.5/5
5/5
4/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
3/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
4/5
Getränke
Der Service war gut, das Essen wunderbar. Wir werden dieses Lokal in die Liste unserer Lieblingslokale aufnehmen. Vielen Dank für den schönen Abend.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Ein wundervoller Abend. Tolles 9 Gang Menu mit super korrespondierenden Weinen.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Ein lukullisches Erlebnis, eine Gaumenfreude! Auf ein Menü mit korrespondierenden Weinen habe ich diesmal verzichtet. Der empfohlene Wein war phantastisch. Sellerie in Salzteig, drei Monate gereift .....mit neutralem Quellwasser vom Hochschwang...Apfelmarmelade mit Johannisbeeren. Gefrorener Wasserkefir mit Keimlingen. Kandierte Zitronenzesten u.v.m. Da muss man erstmal draufkommen. Wahrscheinlich kocht in der Küche ein Team von Zauberern und Feen. Vielen Dank für den wunderbaren Abend!
5/5
5/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
4/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Als langjährigen Wahlösterreicher hat mit vor allem die Treffsicherheit der Aromatik sehr begeistert. Die verwendeten Schmalze, Öle und Fette runden die einzelnen Gänge kongenial ab. Herrvorragend die Vorspeisen (Schwarzwurzel, Bittersalate, Kohlsprosse, grüne Tomate) mit Ihrem Höhepunkt, der Lachsforelle. Grandios das butterzarte Schulterscherzel mit kräftigen Röstaromen. Für den Abschluss fehlt der Platz. Denn es fehlt noch ein Wort zum Wein: Keine Franzosen, wie erfrischend und passend. - : Die Portionen sind tatsächlich klein. Meine Begleitung hätte sich aus geschmacklichen Gründen teilweise ein, zwei Bissen mehr gewünscht, ich nicht. Weder qualitativ noch quantitativ. In letzter Zeit habe ich so manches Sternelokal leider übersättigt verlassen.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Eine phantastisch kreative Küche mit eigenem Stil, der das Gegenüberstellen von salzigen, bitteren und süßen Anteilen ausreizt. Zum Beispiel die Lachsforelle war unschlagbar, so auch die Creme von der Pastinake und Birne im Dessert. - : Die Konzentration der Weinbegleitung auf Südosteuropa hat beim Weißwein sehr gut funktioniert. Der Rotwein zum Hauptgang konnte aber nicht mithalten.

Das Restaurant Horváth kann derzeit nicht online reserviert werden