Harbour View

20 Bewertungen für dieses Restaurant

Harbour View

Jadeallee 50
26382 Wilhelmshaven
Germany
International; Norddeutsch; Traditionell, klassisch
Durchschnittliche Preise - von 16 € bis 28 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 16 € bis 28 €
International; Norddeutsch; Traditionell, klassisch
Spezialitäten des Hauses
Kinder-Menü

Praktische Informationen

Öffnungszeiten 
Montag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Dienstag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Mittwoch: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Donnerstag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Freitag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Samstag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Sonntag: 12:00-14:00, 18:00-21:30
Auf der Karte suchen
Jadeallee 50
26382 Wilhelmshaven
Germany
Services 
Rollstuhlgerecht
Klimaanlage
Parkplätze
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Hunde nicht erlaubt
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
Bargeld
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Strandrestaurant
Am Wasser gelegen
Sehr schöne Aussicht

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4.1/5 20 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
3.9/5
Service
4.4/5
Ort
4.8/5
Preis-Leistung
3.7/5
Ambiente
4.1/5
Getränke
4.5/5
5/5
5/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Speisen erstklassig und nette Bedienung!
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Das Essen war sehr reichlich und sehr gut!
3/5
2/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
1/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
Ich hatte als Vorspeise die "Ceviche Finkenwerder". Das "gegarte" Schollenfilet war kalt, so wie der Rest des Tellers. Wäre nicht weiter schlimm gewesen, wenn der Fisch nach Scholle geschmeckt hätte. Für Scholle war er sehr bissfest und hatte überhaupt nicht den typischen Geschmack. Erinnerte mehr an Makrele. Die beiliegenden Shrimps kamen offensichtlich aus der Konserve, der Bacon war gut. Die Kombination Scholle, Bacon und Shrimps schmeckte gar nicht verkehrt, das Ganze war aber auf einem Berg von Gurkensalat angerichtet, der ca. zwei Drittel der Masse ausmachte. Der Hauptgang war das "Black Angus" Rumpsteak. Das Fleisch war etwas zu sehr durch und als Beilage gabe es geschmorte aber kalte Kirschtomaten, die vorher in Balsamico ersoffen wurden. Sie schmeckten derart penetrant nach diesem Balsamessig, dass vom Tomatengeschmack absolut nichts mehr durchkam. Habe das Meiste davon liegen gelassen. Die Sauce zum Steack war hingegen lecker und die Steakpommes waren auch okay. Allerdings hatte der Tischnachbar zuvor das gleiche Gericht erhalten und sein Stück fleisch war sowohl perfekt Medium gebraten, als auch erheblich größer als meins. Die Tomaten ließ er allerdings auch liegen. Zum Nachtisch hatte ich dann das Sorbet vom Ostfriesentee und das war richtig lecker. Es konnte aber den insgesamt enttäuschenden Eindruck nicht übertünchen. Irgendwie schien alles etwas sehe gewollt aber nicht gekonnt. Und das für zusammen 55 Euro (mit einem Glas Weizen und einem Glas Wasser). Da habe ich ganz ehrlich in anderen Restaurant zum halbe Preis schon deutlich besser gegessen. Positiv: Die Bedienung war durchgehend sehr aufmerksam und nett, auch wenn die eine Dame kaum Deutsch sprach und man mehrmals nachfragen musste, bevor man sie verstand.
4/5
4/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
4/5
Ort
3/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
kein Text
4/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
4/5
Getränke
Ausblick, Speisen und Service auf gehobenen Niveau