Alter Reporter

76 Bewertungen für dieses Restaurant

Alter Reporter

Jägerlauf 1
22851 Norderstedt
Germany
Deutsch, regional
Durchschnittliche Preise - von 13 € bis 20 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 13 € bis 20 €
Deutsch, regional

Praktische Informationen

Description 

Das Restaurant Alter Reporter in Norderstedt liegt direkt an der Grenze zu Hamburg im Süden Schleswig-Holsteins und gehört zu den kulinarischen Aushängeschildern der Vorstadt. Gäste genießen hier bodenständige Küche ohne viel Schnickschn...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag bis Donnerstag: 16.00 bis 22.00 Uhr Freitag: 16.00 bis 24.00 Uhr Samstag: 12.00 bis 24.00 Uhr Sonntag: 10.00 bis 23.00 Uhr
Auf der Karte suchen
Jägerlauf 1
22851 Norderstedt
Germany
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Zahlungsarten 
EC/Maestro
Bargeld
JCB Card

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
3.7/5 76 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
3.9/5
Service
4.1/5
Ort
3.8/5
Preis-Leistung
3.7/5
Ambiente
3.8/5
Getränke
4.1/5
4/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
4/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
3/5
Ambiente
5/5
Getränke
Die Online-Reservierung hat geklappt. Der Service war sehr freundlich und verbindlich. Das Essen hat geschmeckt.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Ich war bereits mehrfach Gast im Alten Reporter und bin immer wieder gerne dort. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut und auch das Reklamationshandling ist super. beim letzten Besuch war das Hähnchenfleisch in der Mitte doch noch nicht ganz durchgegart, aber anstatt einfach nur das Stück Fleisch fertig zu garen, gab es das gesamte Hauptgericht noch einmal zubereitet. Der Koch kam auch selber zum servieren an den Tisch, hat sich persönlich entschuldigt und hat zusätzlich noch einen Espresso oder ein Eis angeboten als Entschädigung! Im Grunde wurde ich also zweimal entschädigt. Auch das Servicepersonal an dem Abend war super freundlich und gut gelaunt. Ähnliche Erfahrungen haben wir aber bisher bei jedem Besuch gemacht. Die Mitarbeiter sind freundlich und wirken immer so als ob ihnen der Job Spaß macht, was längst nicht in jedem Restaurant so ist, Zudem ist die Kommunikation mit dem Gast transparent, falls es Zwischenfälle gibt. So ist an einem Sommertag ein Koch unfallbedingt ausgefallen und man musste bis zu zwei Stunden auf warme Gerichte warten. Hier ist das Sericepersonal aktiv auf die Gäste zugegangen und hat über die Situation informiert, auch neuankommende Gäste wurden sofort informiert, damit jeder selbst entscheiden konnte, ob das für ihn vertretbar ist. Manchmal vermisse ich noch die alten Speisekarten in Form einer Zeitung, mit den ausgefallenen Bezeichnungen für die Gerichte, aber letzten Endes ist die Karte seit der Umstellung viel übersichtlicher. Für uns ist auch die Lage super, nur 10 Minuten Fußweg, gelegen in einem Wohngebiet, abseits vom Durchgangsverkehr. Entsprechend kommen die Gäste auch eher aus diesem Umfeld, was zu einem gemütlichen Stammtisch-Ambiente führt. Direkt neben dem Restaurant ist eine Bowlinghalle gelegen und im Sommer steht ein Biergarten mit Minigolfplatz zur Verfügung.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
2/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
4/5
Getränke
Sehr nette Atmosphäre. Essen war lecker. Nette Mitarbeiter. Preisleistungs-Verhältniss war super.
1/5
3/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
3/5
Ort
1/5
Preis-Leistung
3/5
Ambiente
4/5
Getränke
Wir waren vor 5 Jahren zuletzt dort beim Sonntagsbrunch. In der Zwischenzeit hat wohl der Besitzer gewechselt. Wir hatten mit Freunden brunchen wollen, daher sagten wir beim Reinkommen Brunchen auf die Nachfrage was wir denn wollen. Als wir vollzählig waren wurden wir nach Sekt oder O-Saft gefragt. Also alles normal... nur irgendwann wurde uns mitgeteilt, dass die Küche mangels Nachfrage kein Brunch machen würde, wir uns statt dessen ein Gericht aus drei Gerichte aussuchen könnten. Auf Nachfrage was denn wäre wenn wir „nur“ das Frühstücksbuffet nehmen würden, würde gesagt, dass wir dann trotzdem Brunch 22,95 pro Person zahlen müssten. Unser 4 jährige Sohn übrigens 17,95. hätten wir vorher fragen können, aber damit rechnet man ja nicht. 10 Euro hätten dicke gereicht, wenn überhaupt! Das warme Essen war übrigens nicht gut... das Buffet okay.
3/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
3/5
Ort
3/5
Preis-Leistung
3/5
Ambiente
5/5
Getränke
Nette Bedienung Sehr Aufmerksam Aber zu kühler Gastraum