Carmelo Greco

Guide MICHELIN 2018
24 Bewertungen für dieses Restaurant

Carmelo Greco

Ziegelhüttenweg 1
60598 Frankfurt am Main
Germany
Italienisch; Mediterran; Moderne, kreative Küche; Piemontesisch; Vegetarisch
Durchschnittliche Preise - von 46 € bis 89 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Menü

Durchschnittliche Preise - von 46 € bis 89 €
Italienisch; Mediterran; Moderne, kreative Küche; Piemontesisch; Vegetarisch
Spezialitäten 
Langostino / Jakobsmuschel / Erbsen / Lardo Di Colonnata
Bernsteinmakrelen-Raviolo / Gazpacho / Radicchio Tardivo / Aubergine
Sankt-Petersfisch / Gambero Rosso / Bouillabaisse / Tomate
Chef name 
Carmelo Greco
Chef word 

Ich möchte auch mit achtzig bis zum Schluss noch am Herd stehen, mit Produkten experimentieren und meine Freunde und die Familie mit gutem Essen glücklich machen.

Guide MICHELIN 2018

Inspector word 
Bei Carmelo Greco treffen ausgesuchte Produkte auf Kreativität, tadelloses Handwerk und reichlich Finesse. Das Ergebnis: eine gelungene Neuinterpretation klassischer italienischer Küche. Dem ebenbürtig: das modern-elegante Ambiente und der eingespielte Service. Hübsch auch die Terrasse.
Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • 1 MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
  • Guter Komfort.

Praktische Informationen

Description 

Das Frankfurter Restaurant Carmelo Greco vom gleichnamigen Sternekoch liegt
in Sachsenhausen und begeistert mit einer unverfälschten und kreativen
italienischen Küche, die vom Guide MICHELIN seit Jahren mit einem Stern
...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag: 12:00-14:00, 18:30-22:00
Dienstag: 12:00-14:00, 18:30-22:00
Mittwoch: 12:00-14:00, 18:30-22:00
Donnerstag: 12:00-14:00, 18:30-22:00
Freitag: 12:00-14:00, 18:30-22:00
Samstag: 18:30-22:00
Sonntag: Geschlossen
Auf der Karte suchen
Ziegelhüttenweg 1
60598 Frankfurt am Main
Germany
Services 
Klimaanlage
Gruppen erlaubt
Speiseservice im Garten oder auf der Terrasse
Rauchen verboten
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Italienisch
Zahlungsarten 
Amex
EC/Maestro
Bargeld
Mastercard
Visa
Besonderheiten 
Terrasse mit Speiseservice

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4/5 24 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.1/5
Service
4.4/5
Ort
3.9/5
Preis-Leistung
3.8/5
Ambiente
4.6/5
Getränke
4.6/5
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
5/5
Getränke
Ein toller Abend bei Carmelo Greco. Aufmerksamer, netter Service. Das Essen ein Traum. Die beste Pasta, die wir je gegessen haben!!!
1/5
1/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
2/5
Ort
1/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
4/5
Getränke
Überschrift: "zu viel gewollt"... 7 Gänge und bei allen 7 Brunnenkresse.....!!?? Bei jedem Gang überdeckt eine der Zutaten den Rest, das ist wirklich heftig und macht den eigentlich guten Gesamteindruck kaputt. Beim Tatar ist das Sorbet zu heftig, dass man das Fleisch nicht mehr wahrnimmt - beim Reh ist im Jus soviel Nelke, dass wir es komplett wegschieben - da hat in der Küche Jemand seinen Job nicht verstanden - "an" / "bei" / "mit" ist in jedem Gang dreifach besetzt und völlig überzogen - beste Ware (und die gibt es hier !!) muss nicht mit übertriebenem Geschmacksfeuerwerk verwässert werden - unterstützt ja, aber nicht so..... sehr, sehr schade denn der Laden hat nicht nur Tradition, er hat auch Potential...!!!
4/5
4/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
2/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
4/5
Getränke
Sehr gut!
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Ich möchte etwas Schönes schreiben, weil ich Schönes erlebt habe. Zögern Sie nicht zum Chefmenu ein oder zwei Gänge á la Carte hinzuzuwählen und wenigstens eine Flasche der feinen Weinauswahl zu öffnen. Lassen Sie sich vom Sommelier zum Weißen aus der neuen einen offenen Roten aus der alten Welt beistellen. Es ist eine wunderbare Erfahrung, die delikaten Gerichte mit zwei einander gewogenen Weinen abzurunden. Mir hat’s große Freude bereitet gestern: Tolles Essen, tolle Weine, tolle Menschen.
2/5
3/5
Qualität der Speisen
2/5
Service
2/5
Ort
1/5
Preis-Leistung
+ : Der Tunfisch jedoch und der Nachtisch waren die einzigen Highlights die das Niveau erahnen lassen. - : Schade, das diesjährige Menü im Rahmen der italienischen Wochen war leider zu sehr als Massenabfertigung angelegt. Der Service war zu Beginn sehr hektisch und erinnerte leider sehr an eine Kantinenabfertigung. Die ersten beiden Gänge waren sehr lieblos angerichtet und sind bei jedem Standarditaliener in besserer Qualität zu bekommen. Das Pastagericht (Parmesanravioli) war leider sehr einfallslos und überkocht. Das Preis-Leistungsverhältnis bei über 170.- war nicht gegeben.