1. Startseite
  2. Magazine
  3. Für Gastronomen
  4. Tradition schmeckt den Gästen an Feiertagen am besten

Tradition schmeckt den Gästen an Feiertagen am besten

Geschrieben von
Bookatable by Michelin
, Am
11/04/2017

Traditionen sind etwas Schönes und geben Halt, da sind sich alle einig. Besonders gilt dies an Feiertagen. Eine aktuelle Bookatable by Michelin-Umfrage mit 1.000 Gästen hat ergeben, dass 71 Prozent Feiertage für einen schönen Anlass halten, um mit den Lieben ins Restaurant zu gehen. Dabei wird insbesondere die klassische deutsche Küche bevorzugt.

Lamm

 

19 Prozent sehen dabei vor allem den Vorteil, dass man sich auf das Zusammensein mit der Familie und Freunden konzentrieren kann, ohne das einer kochen oder am Ende abwaschen muss.

Zu Feiertage gehören ganz klar klassische Gerichte – und die sehr gerne im Restaurant. Egal ob Ente zu Weihnachten, Lamm zu Ostern oder Karpfen zu Silvester – knapp 60 Prozent der befragten Gäste wünschen sich zum Feiertag auch das passende Gericht auf dem Teller. Knapp ein Drittel erwarten diese Gerichte zumindest auf der Speisekarte. Allerdings würden sie diese nicht zwangsläufig bestellen, wenn sie auf etwas anderes Appetit haben.

Und wann wird am liebsten im Restaurant reserviert? Der beliebteste Tag für einen Restaurantbesuch war im letzten Jahr der Pfingstsonntag, gefolgt von Silvester, dem zweiten Weihnachtstag, Ostersamstag und Christi Himmelfahrt. Im Kommen scheint übrigens der Neujahrstag zu sein, hier haben sich die Reservierungen in 2016 im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht.

 

Bilder und Text: Bookatable by Michelin

 

Email