1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. 10 Restaurants für leichte Küche in Wien

10 Restaurants für leichte Küche in Wien

Geschrieben von
webmaster
, Am
03/01/2019

Besonders am Jahresanfang verzichten wir gern auf allzu deftige Gerichte, denn das macht ein gutes Gewissen und gibt außerdem Energie. Wir sind auf die Suche gegangen nach Lokalen in Wien, die perfekt zu Euren Neujahrsvorsätzen passen.  

Hier sind 10 tolle Restaurants für leichte Küche in Wien. Gesunde Ernährung ahoi!

Text: Bookatable by Michelin
Fotos: von den Restaurants

 

DiningRuhm

Im DiningRuhm im 4. Bezirk bekommt Ihr japanisch-peruanische Küche im spannenden Mix mit heimischen Zutaten. Da schlemmt man ganz ohne schlechtes Gewissen. Wie wäre es zum Beispiel mit Sashimi von der österreichischen Lachsforelle oder gegrilltem Tofu mit Gemüsevariation, Sake und „Chili Garlic Sauce“?

JETZT RESERVIEREN

 

deli bluem

Auch die Gerichte dieses Restaurants im 8. Bezirk lassen sich wunderbar mit guten Vorsätzen vereinen. Top-Bio-Qualität, keine Konservierungs- oder Farbstoffe – darauf wird im deli bluem gesetzt. Besonders Vegetarier-Herzen lässt das freundliche Lokal höherschlagen.

JETZT RESERVIEREN

 

Ricetime

In Asien lebt man länger als bei uns, so heißt es, nicht zuletzt wegen der gesunden Ernährung. Leckere Reisegerichte, Suppen und mehr aus Vietnam gibt es im Ricetime im 9. Bezirk. Das Interieur des Lokals ist gemütlich-rustikaler Natur.

JETZT RESERVIEREN

 

Gustl kocht

Bei Gustl kocht schmeckt man die Liebe im Essen, das allein deshalb schon nicht dick macht. Serviert wird österreichische Küche mit slawischem Touch. Zwar lockt die Speisekarte mit Deftigem wie herzhaftem Eintopf, doch es findet sich immer auch etwas Leichteres wie Wirsing mit gerösteten Pilzen und Pastinakencreme oder gegrilltes Wolfsbarschfilet mit Dill-Kraut nach polnischem Rezept.

JETZT RESERVIEREN

 

Dots im Brunnerhof

In charmante Räumlichkeiten mit lauschiger Terrasse entführt Euch das Dots im Brunnerhof im Heurigenbezirk. Aufgetischt wird innovative asiatische Küche, unter anderem originelles lila Sushi. Internationale Speisen und österreichische Highlights ergänzen das Angebot des modernen Restaurants.

JETZT RESERVIEREN

 

Heuer am Karlsplatz

Im Herzen der Stadt geben sich Tradition und Moderne die Hand und zwar im Heuer am Karlsplatz. Das Restaurant befindet sich im ersten Wiener Schaugarten für Urban Farming und bietet nicht nur köstliche Weine und hervorragende Cocktails. Auf der Wochenkarte winken etwa pikanter Oktopus oder Kürbis-Gnocchi.

JETZT RESERVIEREN

 

Tata

Nahe der Mariahilfer Straße und des Westbahnhofs wartet das atmosphärische Tata auf Euch. Ein charmantes Lokal, das asiatische Küche serviert, aber auch gerne mal auf Heimisches zurückgreift. Dazu kommen hausgemachte Limonaden & Co.

JETZT RESERVIEREN

 

Okra Izakya

Wer den asiatischen Reiswein SAKE noch nicht probiert hat, sollte unbedingt mal ins Okra Izakya einkehren. Fans von gesunder Küche dürfen sich hier außerdem auf wunderbare japanische Gaumenfreuden freuen, die in kleinen Portionen zum Teilen serviert werden. Darunter auch bestes Sushi für Wiener im 2. Bezirk.

JETZT RESERVIEREN

 

MiaVia

Das 2018 eröffnete Bio-Restaurant MiaVia punktet mit bunten Bowls, wechselnden Suppen und vegetarischen Genüssen. Außerdem lädt das Restaurant zum Vitalfrühstück und einem Quick Lunch ein. Unbedingt probieren: die saisonalen Drinks wie „Rhabarber küsst Zimt“, die es mit oder ohne Alkohol gibt.

JETZT RESERVIEREN

 

Stilbruch

Im Stilbruch bestimmt Ihr selbst, wie gesund es sein soll. Denn die Karte bietet viel Liebevolles von Ricotta-Pancakes bis zum „Heile Welt Salat“ mit Tofu, Spinat, Apfel, Chili und Erdnuss-Dressing. Stylishes Ambiente inklusive.

JETZT RESERVIEREN

 

Kussmaul

Für anspruchsvolle Speisen mit Sinn für Nachhaltigkeit steht das Kussmaul im 1. Bezirk. Aus biologischen Zutaten entstehen Kreationen wie die Räucherforelle mit Austerwasser-Mayonnaise, Gurken, Passionsfrucht und Kren.

JETZT RESERVIEREN

Email