1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. 10 tolle Restaurants in München-City

10 tolle Restaurants in München-City

Geschrieben von
Bianca von Biancas Blog
, Am
09/10/2018

Während einer ausgiebigen Shopping-Tour läuft es auf kurz oder lang immer auf einen knurrenden Magen hinaus, oder? Die Tüten vollgepackt, die Füße müde vom Shoppen und im Nu kommt die Lust auf eine leckere Mahlzeit. Kein Problem, denn für die „kulinarische Verschnaufpause“ nach einem langen Tag, stelle ich Euch meine Top 10 Restaurants in der Münchner-Innenstadt vor:

Text: Bianca von Biancas Blog
Bidler: von den Restaurants

Löwenbräukeller


Der Löwenbräukeller am Münchner Stiglmaierplatz gilt wohl als eines der bekanntesten bayerischen Wirtshäuser samt sichtgeschütztem Biergarten in der Münchner Innenstadt. Meterhohe Decken, zünftige Einrichtung, nette Bedienung in Tracht sowie große Speisekarten im DIN-A3-Format sind Teil der bayerischen Location. Im Biergarten gibt‘s ebenfalls die komplette Löwenbräukeller-Speisekarte zum Bestellen oder auch „a gscheide" bayerische Brotzeit. Die typischen Klassiker wie Schweinsbraten, Wiener Schnitzel, diverse Knödel mit Blaukraut und Co. stehen hier zur Auswahl. An Vegetarier wird mit zwei, drei verschiedenen Gerichten ebenfalls gedacht. Vor allem abends und zur belebten Wiesnzeit empfiehlt sich eine Reservierung. Zünftig geht’s hier jedoch das ganze Jahr zu.

JETZT RESERVIEREN

 

Tian


Vegetarische Küche auf gehobenem Niveau gibt es im Tian. Das merkt man schon beim Betreten des direkt am Viktualienmarkt in der Innenstadt gelegen Restaurants. Gäste erwartet ein in sanften Tönen gehaltenes, schick eingerichtetes Lokal. Die ausschließlich vegetarischen Portionen sind hier zwar überschaubar, wer sich aber ein tolles Menü gönnt, geht mit Sicherheit satt und glücklich nach Hause. Serviert werden Kreationen, die schon beim bloßen Betrachten Spaß machen, und auch für Veganer steht einiges zur Auswahl. Zwei- oder auch Drei-Gänge-Menüs sowie À-la-carte-Gerichte können im Tian gespeist werden. Und wer ein Fan von frischen Flammkuchen ist, wird hier seine Freude haben! Für Besuche in den Abendstunden ist eine Reservierung sinnvoll.

JETZT RESERVIEREN

 

ELLA


Das Restaurant Ella liegt im Münchner Museum Lenbachhaus am Königsplatz und überzeugt mit einer kreativen Speisekarte, bestückt mit zahlreichen italienischen Gerichten. Das Lokal lädt ein zu italienischem Frühstück in verschiedenen Variationen – zum Beispiel auf der sonnigen Terrasse –, köstlichem Espresso im gemütlichen Loungebereich oder schmackhaften Eigenkreationen im ansprechenden Restaurant. Appetit auf Pommersches Rinderfilet mit Trüffeljus; Taubenbrust mit Auberginenpüree; kanadischen Hummer oder hausgeräuchertes Rindercarpaccio? Dazu werden erlesene Tropfen aus aller Welt geboten, die aus dem hauseigenen Weinkeller kommen. Reservieren ist im Restaurant Ella auf jeden Fall zu empfehlen, wobei die sonnigen Plätze beziehungsweise die Plätze entlang der gläsernen Fassade besonders beliebt sind. Hier blickt man als Gast direkt auf den beeindruckenden Königsplatz.

JETZT RESERVIEREN

 

Hoiz Weinbistro


Am Sebastiansplatz zwischen Schrannenhalle und Synagoge tut sich kulinarisch so einiges. Neu angesiedelt hat sich das „Hoiz Weinbistro“ - Nachfolger des Restaurant Kleinschmecker und Pendant zu Hoiz Neobrasserie auf der Karlstraße. Das Weinbistro überzeugt mit sonniger Terrasse, tollen Weinen und einer kleinen, aber gut sortierten Speisekarte samt Soul Food. Von unterschiedlichen Salatvariationen, über Fischkreationen bis hin zum Schweinebauch oder auch der Babyauberginen-Tempura ist in Form kleiner Tapas-Portionen für den kleinen und auch etwas größeren Hunger etwas zu finden. In Sachen Wein lohnt sich ein Blick auf die Karte beziehungsweise eine fachkundige Beratung vom geschulten Sommelier des Hauses.

JETZT RESERVIEREN

 

Little London


Lust auf Steaks inmitten der Münchner Innenstadt mit echtem London-Feeling? Dann solltet Ihr in der Little London Bar im Tal am Isartor vorbeischauen. Zentral gelegen, schick eingerichtet, mit wuchtiger Bar im Eingangsbereich und schickem Speiseraum weiter hinten, begrüßt das Little London hungrige Fleischfans. Sowohl die umfangreiche Steak- als auch die Abendkarte können sich sehen lassen, genau wie die große, kreative Getränkeauswahl mit zahlreichen Ginsorten. „Ein Steakhouse mit gehobenem Ambiente, in dem sich die Gäste in legerer Atmosphäre wohl fühlen können“ – das ist die erklärte Philosophie vom Little London Steakhouse. Ein Hotspot für gutes Fleisch und ein paar tolle Stunden im Flair der britischen Metropole.

JETZT RESERVIEREN

 

Der Pschorr


Den beliebten Pschorr am Viktualienmarkt bei der Schrannenhalle kann man eigentlich gar nicht übersehen und spätestens nach dem Betreten hat sich das Bild des urig-pompösen Wirtshauses im Gedächtnis eingebrannt. Bayerisches Ambiente auf zwei Stockwerken, meterhohe Gaubendecken, Bierfässer im Erdgeschoss, viel Holz und eine typisch bayerische Speisekarte erwarten Euch. Habt nur ein bisschen Geduld, bis das Essen am Tisch steht, denn viel los ist hier eigentlich immer. Ist der erste Bissen dann im Mund, hat sich das Warten definitiv gelohnt! Je nach Saison gibt’s köstliche Wildgerichte, Fleisch- und Fischspeisen sowie bayerische Klassiker. An den urig-bayerischen Tischen sitzen sowohl eingefleischte Münchner als auch Touristen. In dem Restaurant in der Münchner Innenstadt solltet Ihr auf jeden Fall mindestens einmal gegessen haben.

JETZT RESERVIEREN

 

Bachmaier Hofbräu


Das Bachmaier liegt mitten auf der Schwabinger Shopping- und Ausgehmeile, der beliebten Leopoldstraße. Von der Münchner Freiheit könnt Ihr schön gemütlich hin spazieren. Bekannt ist das Restaurant für ausgezeichnete bayerische Küche, ein tolles – wenn auch nicht ganz günstiges – Brunchbuffet am Sonntag mit Livecooking sowie einen Spitzen-Kaiserschmarrn und gute Stimmung von morgens bis abends. Für circa 250 Personen, darunter sowohl Münchner als auch Touristen, bietet das gemütlich-urige Wirtshaus Platz für gesellige Abende mit zünftig-bayerischer Kost. Aufgetrumpft wird hier mit wirklich guter, bayerischer Küche und auch wenn‘s beim Bachmaier Hofbräu oft recht lebendig zugeht, lohnt sich ein Besuch immer, weil‘s einfach schmeckt! Im Sommer solltet Ihr im Übrigen unbedingt draußen sitzen und Euch mit einer Reservierung in Schwabings wohl bekanntestem Wirtshaus vorab einen Platz sichern. Vorbeischauen lohnt sich!

JETZT RESERVIEREN

 

Steirer am Markt


Das „Steirer am Markt“ ist eine alt eingesessene Institution unter den Restaurants in der Innenstadt von München. Es befindet sich am wunderschönen Viktualienmarkt, direkt am Münchner Marienplatz. Von den Käsespätzle mit Röstzwiebeln, den traditionellen Kalbsfleischpflanzerln, dem Tafelspitz oder auch der gebratenen Schweinelende, serviert das mit hellen Holzmöbeln ausgestattete Gasthaus eigentlich alles, was das bayerische Herz begehrt. Zeigt sich die Sonne, kann man auch auf der sonnigen Terrasse sitzen und hier zum Beispiel das Mittagsangebot wahrnehmen. Wer beim Verzehr eines Wiener Schnitzels, eines Paprikahendls oder der Brettljause gerne das bunte Treiben des Viktualienmarktes beobachtet und am Schluss auch noch faire Preise sucht, der ist im „Steirer am Markt“ jedenfalls richtig. Auch interessant: Jeden Wochentag steht ein anderes feines Gericht im Fokus und wird zu günstigen Preisen angeboten.

JETZT RESERVIEREN

 

Ratskeller


Also zentraler geht wirklich nicht. Der Münchner Ratskeller liegt direkt am Marienplatz, unterhalb des Münchner Rathauses. Mit historischem Ambiente, geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeiten, köstlichen Speisen und einer Vielzahl von guten Weinen auf der Karte überzeugt der Ratskeller bereits seit 1874 als Gaststätte im Zentrum von München. Bayerische und fränkische Küche kommen hier auf den Tisch und sowohl für Fleischfans als auch Vegetarier stehen die unterschiedlichsten Gerichte zur Auswahl. Hier werdet Ihr glücklich, wenn Ihr eine ansprechende Atmosphäre schätzt und dazu auch noch das Essen passen soll. Der Anblick des Rathauses vom Prunkhof aus ist gerade in der Dämmerung sehr sehenswert. Unbedingt reservieren.

JETZT RESERVIEREN

 

Atelier


Den Bayerischen Hof am Promenadeplatz kennt wohl so ziemlich jeder Münchner und eigentlich alle, die gehobene Küche genießen wollen. Der Grund: In dem Luxus-Hotel befindet sich Münchens erstes und einziges Drei-Sterne-Restaurant mit Sternekoch Jan Hartwig als Küchenchef an der Spitze. Euch erwartet in dem Lokal ein umwerfendes Ambiente mit elegant eingedeckten Tischen, kompetent geschultem Personal und überzeugender Speisekarte. Klar, die gute Küche hat seinen Preis, es lohnt sich aber voll und ganz die Gaumenfreuden zu testen. Serviert wird der jeweiligen Saison entsprechende, kreative Gourmetküche auf gehobenem Niveau. Im Sommer unbedingt auf der Sonnenterrasse sitzen. Und: Unbedingt reservieren! Das muss hier zum Teil mehrere Wochen bis Monate vorab sein.

Email