1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. Deutschlands beliebteste Weihnachtsmärkte und ihre Restaurants

Deutschlands beliebteste Weihnachtsmärkte und ihre Restaurants

Geschrieben von
Bookatable by Michelin
, Am
15/11/2019

„Last Christmas“ schallt aus einem Lautsprecher und wir finden es jedes Jahr wieder ein bisschen schön. Lichter blitzen, Karussells kreisen und süße sowie würzige Düfte treffen aufeinander. Das ist die heiß geliebte Vorweihnachtszeit, die wir gerne mit Freunden und Familie verbringen. Deshalb ist der Kalender auch stets reich gefüllt mit Verabredungen auf dem Weihnachtsmarkt. 

Wir zeigen Euch heute die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Deutschland und verraten Euch, in welche Restaurants Ihr nach dem Bummeln einkehren könnt.
 

Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt

In Berlin gibt es alles. So auch jede Menge schöne Weihnachtsmärkte. Besonders aber zieht der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt Adventsfans in seinen Bann. Zwischen französischem und deutschem Dom lässt sich in der Vorweihnachtszeit viel charmantes Kunsthandwerk entdecken und ein ganz besonderes historisches Flair erleben.

Restaurant-Tipps in der Nähe: Das Charlotte&Fritz aus dem Guide MICHELIN bietet hochwertige heimische Küche, während mit dem BraufactuM ein originelles, rustikales Lokal lockt. Wer Lust auf tolle französische Speisen in entsprechendem Ambiente hat, ist in der Brasserie am Gendarmenmarkt genau richtig.

 

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Eine herrliche Kulisse bildet der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, wo sich die bunten Buden auf dem Vorplatz des bekannten gotischen Prachtbaus tummeln. Holzschnitzereien aus dem Erzgebirge, warme Strickwaren und Co. – in besinnlicher Atmosphäre kann man hier charmante Kleinigkeiten erwerben.

Restaurant-Tipps in der Nähe: Ein Klassiker für Fans rheinischer Küche und Brunch ist das urige Lokal XII Apostel. Wer es etwas gehobener mag, kehrt in der in die Kölner Hanse Stube ein, die dem Guide MICHELIN bereits eine lobendende Erwähnung wert war. Saisonales aus der heimischen Küche gibt es hingegen im allseits beliebten Traditionshaus Em Krützche.

 

Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus

Im Herzen der Altstadt geht es auf dem Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus funkelnd und lebendig zu. Accessoires, Seifen oder handgemachte Kerzen treffen auf diverse Glühweinstände und unterschiedlichste Fressbuden. Ein Highlight für viele: Der (echte) Weihnachtsmann, der hin und wieder mit seinem Schlitten über dem Weihnachtsmarkt schwebt – ein wahrer Drahtseilakt.

Restaurant-Tipps in der Nähe: Das prunkvolle Restaurant „Parlament“ direkt unterm Rathaus begeistert mit vielfältiger regionaler und internationaler Küche. Design-Fans kehren zu einem feinen Dinner ins NIKKEI NINE an der Außenalster ein, das auf Guide-MICHELIN-Niveau in modernen, goldenen Räumlichkeiten kocht. Wer Lust auf Burger hat, macht ein paar Schritte Richtung Elbe und lässt sich von Kreationen der stylishen Brooklyn Burger Bar begeistern.

 

Weihnachtsmarkt München (Münchner Christkindlmarkt)

Der Münchner Christkindlmarkt ist der Weihnachtsmarkt in München, der sich mitten im historischen Stadtkern befindet. Zu Livemusik vom Rathausbalkon lassen sich hier viele festlichen Eindrücke genießen. Auf dem Markt findet außerdem jährlich das „Krampus Laufen“ mit dem Nikolaus und seinem unheimlichen Begleiter Krampus statt.

Restaurant-Tipps: Feinste Steak Cuts verspricht das moderne El Gaucho am Viktualienmarkt. Und feine heimische Küche in stilvollem Ambiente serviert die Pfistermühle aus dem Guide MICHELIN. Als beliebter Geheimtipp gilt außerdem das Cafe Glockenspiel mit Restaurant und Wintergarten, der einen wunderbaren Blick über München bietet.
 

Weihnachtsmarkt Stuttgart

Entlang des alten Schlosses und der Stiftskirche schlendern Besucher auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart. Ein großer Tannenbaum, Karussells sowie vielfältige Buden mit Schnitz-Figuren und Puppen locken jedes Jahr selbst internationale Gäste an.

Restaurant-Tipps: Richtig gut essen kann man im modern-stilvollen Cube mit seinem fantastischen Panorama über die Stadt. Fans von besten Steaks dürfen in die meatery einkehren und authentische asiatische Küche gibt es im urbanen Citizen Long.

 

Weihnachtsmarkt Frankfurt

Wo die Welt ständig zu Gast ist, wird deutsche Adventskultur feierlich zelebriert und so verzeichnet der Weihnachtsmarkt in Frankfurt immer wieder immense Besucherströme. Ohne heiße Maronen und das Glockenspiel der Nikoleikirche geht es hier nicht. Junge Besucher vergnügen sich bei einer Fahrt auf dem historischen Karussell.

Restaurant-Tipps in der Nähe: In OSCAR´s – Brasserie Moderne sehen die Speisen nicht nur hervorragend aus, sondern schmecken auch noch köstlich und passen zum Art-déco-Stil des Restaurants. El rayyan lockt demgegenüber mit feinen libanesischen Speisen. Nichts falsch machen kann man auch mit dem Traditionsrestaurant Fisch Franke, das seit 1920 für maritime Gemütlichkeit steht.

 

Weihnachtsmarkt Lübeck

Lübeck ist klein, charmant, maritim und zieht zur Adventszeit auch überregionale Gäste an. Denn der Weihnachtsmarkt Lübeck erstreckt sich quasi über die gesamte Innenstadt und bietet jede Menge zauberhafte Überraschungen. Am schönsten ist es hier, wenn die Sonne untergeht und die historischen Gebäude an der Trave leuchten.

Restaurant-Tipps in der Nähe: Beliebte Gerichte aus der TexMex-Küche und gute Drinks gibt es im Bolero in der Innenstadt. Eine schöne zentrale Empfehlung aus dem Guide MICHELIN ist außerdem das Johanna Berger, das originelle deutsche und mediterrane Küche serviert. Burger-Liebhaber kommen im modern designten Peter Pane auf ihre Kosten. Gibt es neben der Altstadtfiliale auch am Holstentor.
 

Weihnachtsmarkt Dresden (Dresdener Striezelmarkt)

Der Dresdener Striezelmarkt bettet sich in eine prunkvolle historische Kulisse, die gerade bei Schnee wirklich magisch ist. Ob eine übergroße hölzerne Kerzenpyramide oder andere charmante Details gibt es in der Elbmetropole zur Weihnachtszeit immer wieder Neues zu entdecken.

Restaurant-Tipps: Elegante Räumlichkeiten gespickt mit modernen Highlights machen das Palais Bistro in der Dresdner Altstadt aus. Hier werden vom Guide MICHELIN empfohlene französische Speisen aufgetischt. Feinen Fleischgenuss gibt es in der meatery und originelle Burger bietet das angesagte Hans im Glück.

 

Weihnachtsmarkt Nürnberg (Nürnberger Christkindlesmarkt)

Einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands ist der Nürnberger Christkindlesmarkt, der im wunderschönen historischen Stadtkern zu finden ist. Eröffnet wird der Markt tatsächlich vom Christkind, das von den Nürnbergern alle 2 Jahre per Wahl bestimmt wird.

Restaurant-Tipps: Nur gute 10 Minuten vom Weihnachtmarkt entfernt und in der Nähe des Nürnberger Bahnhofs befindet sich die Brasserie im Le Méridien – falls Ihr noch nach anderswo zurück müsst. Zentral liegt außerdem das Sausalitos mit guter TexMex-Küche und beliebten Cocktails sowie Burgerista, die tolle Burger bieten.

 

Weihnachtsmarkt Rostock

Auch im schönen Rostock weiß man, wie man die Weihnachtszeit einläutet. Die gesamte Innenstadt der Ostseeperle rüstet jährlich mit ordentlich feierlicher Adventsdeko auf und lädt zum Bummeln über den Rostocker Weihnachtsmarkt.

Restaurant-Tipps: Für ein nettes Dinner mit gutem Tropfen empfiehlt sich beispielsweise die Weinwirtschaft Rostock. Ein besonderes Dinner-Erlebnis direkt auf dem Wasser verspricht Ottos Restaurant-Schiff, während das Peter Pane in Rostock-Altstadt für gute Burger und Steaks steht.

Text: Bookatable by Michelin
Bilder: Shutterstock 

 

 

 

Email