1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. Essen in München: Restaurants, die immer gehen

Essen in München: Restaurants, die immer gehen

Geschrieben von
contributor
, Am
17/01/2017

Hallo, ich bin Bianca. Unter dem Motto „Essen gehen ist auch ein Hobby“ berichte ich seit zig Jah-ren auf meiner Website „Bianca´s Blog“ über Münchens Gastronomie. Und genau das darf ich ab jetzt auch für Bookatable tun. Das Spannende an der Münchener Gastronomie? Ganz klar, deren Vielfalt: das reichhaltige Angebot an unterschiedlichen Restaurants, Cafés und Bars. Keine Kü-chenrichtung und kein Restaurantstil fehlt im Repertoire. So sind in der bayerischen Landeshaupt-stadt auch ganz viele Every-day-Restaurants zu finden. Kunterbunt in der gesamten Stadt verteilt. 

Ich stelle Euch heute 10 gute Restaurants in München vor, die eigentlich immer gehen.

Schwarzreiter

JETZT RESERVIEREN

Das Restaurant Schwarzreiter, auf der Maximilianstraße gelegen, lockt seine Gäste mit einer einladenden, jung und modern gehaltenen Tagesbar sowie einem schicken, im hinteren Teil gelegenen Restaurant für tolle Gänge-Menüs. Die Tagesbar bietet die Möglichkeit, vorzügliche Gerichte wie beispielsweise eine Lobster-Box mit  Krabbenpflanzerl, halbem Hummer, Lauchpüree und Co. oder auch frischen Fisch, Salate, Suppen oder Steaks vom Grill zu bestellen. Die Schwarzreiter-Speisekarte weist eine bunte Mischung an Gerichten auf, die in Richtung bayerischer Küche tendieren: Wiener Schnitzel, Kalbsbäckchen und Apfelstrudel sind nur einige beispielhafte Köstlichkeiten.

Ocui

JETZT RESERVIEREN

Das nahe dem Sendlinger Tor gelegene Ocui bietet Holzofen-Pizzen, frische Pasta und Salate sowie feine Suppen und italienisches Antipasti an. Und zwar, wie der Name schon vermuten lässt, zum selbst abholen an der Theke. Ocui steht nämlich für "Open Cuisine" und genauso offen ist auch das Konzept gehalten: Ser-vice am Tisch gibt es hier nicht.  In gemütlicher Atmosphäre lassen sich bei dem Münchener Italiener Ge-richte aus natürlichen und überwiegend regionalen Zutaten genießen. Neben köstlicher italienischer Küche bekommt der Gast angenehmes Flair, flinke Essenszubereitung und ein überzeugendes Wohlfühl-Ambiente geboten. Mit Pizza zum Preis von 7,00 Euro bis 10,40 Euro und Pasta ab 6,90 Euro gibt es im Ocui auch preislich nichts zu meckern.

TIAN

JETZT RESERVIEREN

Vegetarische Küche auf gehobenem Niveau, serviert in angenehmem Ambiente - das erwartet Euch im Res-taurant TIAN. Am trubeligen Viktualienmarkt gelegen, bietet das ruhige und innen in sanften Tönen gehaltene Restaurant einen guten Gegenpol der Ruhe und Entspannung. Die Küche ist bekannt für erfrischende und extravagante Kreationen.  Außerdem gibt es vegetarische und sogar vegane Vier- bis Sechs-Gänge-Menüs zu fairen Preisen (ab 46 Euro). Sowohl in Form des Menüs als auch à la carte steht eine breite Palette an verführerischen Gerichten aus saisonalen Zutaten auf der TIAN-Speisekarte. Nur selten sind hier freie Tische ohne eine vorherige Reservierung zu kriegen. Neben dem TIAN in der Münchener Innenstadt gibt es übrigens auch noch eins in Wien.

Thalassa

JETZT RESERVIEREN

Wer griechisches Essen mag, wird das Thalassa lieben. Zweimal gibt es das Restaurant in München. Zum Thalassa in Trudering hat sich das Thalassa in Sendling gesellt. Schon aus der Ferne ist das Gebäude mit beleuchtetem Schriftzug, gläserner Fassade, schicker Einrichtung und hellem Wintergarten zu erkennen. Authentische griechische Küche, gepaart mit kompetentem und freundlichem Service erwarten Euch hier. Neben frischen Fischgerichten und einer Auswahl unterschiedlicher Fleischspeisen trumpft das Thalassa auch mit einer außergewöhnlich umfangreichen Weinkarte auf. Mittags gibt es Lunch-Angebote zwischen 6,90 Euro und 7,80 Euro. Tatsächlich gilt das Thalassa als eines der besten griechischen Restaurants Mün-chens. Reservierende Gäste sind hier auf der sicheren Seite.

Salzkruste

JETZT RESERVIEREN

Im Restaurant „Salzkruste“, so lässt der Name schon vermuten, gibt es sehr viel gutes Salz. Doch nicht nur das: Ob zu frischem Fisch, in der Meersalzkruste gegart, oder köstlich-zartem Fleisch - auf geschickt ver-spielte Art und Weise bekommt der Gast zu vielen Gerichten verschiedene, jeweils passende Salze serviert. Außerdem gibt es frisch aufgebackenes Fenchelbrot, selbst gemachte Aperitifs und viel mediterranes Flair. Einladendes Ambiente, gemütliche Sitzecken, warme Farben und ein bisschen das Gefühl direkt am Meer zu sitzen kommen kostenlos noch oben drauf. Weitere Vorzüge der Salzkruste: freundlicher Service, kompe-tente Beratung, am wichtigsten aber: vorzügliches Essen - vor allem tolle Fleisch- sowie Fischgerichte! Un-bedingt vorab reservieren.

Oh Julia

JETZT RESERVIEREN

Oh Julia, Oh Julia! Mitten im Herzen des Münchener Stadtzentrums gelegen, trumpft das Oh Julia mit lecke-rer Pizza, toller Pasta, feinem Antipasti und frischen Salaten auf. Wer es gerne mal ein bisschen belebter, bunter und lauter hat oder im Sommer auf einer im Innenhof gelegenen Terrasse sitzen möchte, der ist hier genau richtig. Hohe Decken, freundlicher Service, gutes Essen und italienisches Flair bestimmen die Atmo-sphäre in dem Restaurant. Dabei ist im Oh Julia Selbstbedienung angesagt. Der Gast wählt an der Theke von großen Tafeln oder über die Speisekarte aus und holt sich seinen großen Salat (ab 8,90 Euro), eine schmackhafte Pizza (ab 8 Euro) oder auch frisch zubereitete Pasta (ab 8,50 Euro) einfach an der jeweiligen Station wieder ab. Service am Tisch gibt es also nicht, dafür aber frischen hausgemachten Eistee, tolle itali-enische Gerichte und unzählige Gebäckvariationen für danach.

Augustiner Schützengarten

JETZT RESERVIEREN

Zünftig geht‘s im Augustiner Schützengarten zu, der ein wenig versteckt liegt. Hier gibt es köstliche, bayeri-sche Gerichte in einladender Umgebung. Nahezu pompös wirkt das Gebäude samt großzügiger Freisitzflä-che, wenn man darauf zugeht. Einmal im gemütlichen Gastraum Platz genommen, bekommt der Gast hier bayerische Schmankerl, „Brotzeiten“ und Klassiker: Vom Obatzdn mit Brotkorb (für 5,90 Euro), über unter-schiedliche Fischgerichte (ab 17,50 Euro), bis hin zum Original Wiener Schnitzel (für 18,80 Euro) lässt der Augustiner Schützengarten keine kulinarischen Wünsche offen. Eine täglich wechselnde Tageskarte hält außerdem frische Schmankerl zu fairen Preisen bereit und manchmal gibt‘s sogar ein bayerisches Buffet. Der Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster schmeckt hier besonders fein. Am Wochenende kann es in dem Gasthaus ordentlich voll sein.

Pumpenwerk

JETZT RESERVIEREN

Das Pumpenwerk sollte zu früheren Zeiten eigentlich schon abgerissen werden, weil die ursprüngliche Ver-wendung als Pumpenhaus nicht mehr gegeben war. Nun wird hier gezapft, geschlemmt und getrunken. Gäs-te können in dem  einladenden Ziegelsteinhaus in Pasing mit seinem gläsernen Wintergarten und der ge-mütlichen Atmosphäre wundervoll frühstücken oder Pizza, Pasta, Steak, Salate und Fischgerichte bestellen. Zu vorgerückter Stunde kann man hier auch einen leckeren Cocktail schlürfen. Eine regelmäßig wechselnde Tageskarte sorgt für Abwechslung bei den Hauptgerichten. Besonders gern und viel wird das Pasinger Pumpenwerk für sein umfangreiches und hervorragendes Frühstück besucht. Auch die Pizzen, die es Mon-tag bis Freitag zur Mittagszeit für je 7,50 Euro gibt, sind einen Test wert.

Bavarie in der BMW Welt

JETZT RESERVIEREN

Das Restaurant Bavarie in der BMW Welt ist französische Brasserie und bayerische Genusswelt mit regio-nalen Zutaten in einem. Fisch aus der bayerischen Heimat, typische Spezialitäten einer Brasserie, abwechs-lungsreiche Variationen aus Gemüse, Salat und Co. sowie zahlreiche andere Schmankerl stehen hier auf der Karte. Das Thema Nachhaltigkeit spielt für die Restaurant-Betreiber eine genauso große Rolle wie Freundlichkeit im Service und beste, regionale Zutaten, die frisch auf den Tisch kommen. Die eher kühle Gebäude-Architektur wird im Inneren der BMW-Bavarie von warmen Farben, schicken Holzmöbeln, vielen Pflanzen und einem ausgeklügelten Lichtkonzept kontrastiert. Hier heißt es Wohlfühlen, gut Essen und das Restaurant zufrieden verlassen. Gäste können sich auf kreative Kreationen und kompetente Beratung freuen. Neben einer umfangreichen Weinkarte wird von Montag bis Freitag ein 2- bzw. 3-Gänge-Business-Lunch angeboten.

Burger & Bier

JETZT RESERVIEREN

Der Name Burger & Bier bringt es auf den Punkt. Hier gibt es Burger, es gibt Bier. Mehr nicht. Und das ist auch gut so. Die Burger sind köstlich und die Beilagen in Form von unterschiedlichen Pommes in Kombination mit verschiedenen hausgemachten Soßen sind ebenfalls eine wahre Gaumenfreude. Wer hier zum Burger-Essen kommt, bekommt Fleisch aus der Region, Burger-Brötchen nach eigener Rezeptur und ausschließlich hausgemachte Soßen serviert. In gemütlicher Atmosphäre lässt sich‘s der Burger-Fan schme-cken, trinkt das ein oder andere Bierchen und hat auch die Möglichkeit, sich Fußballübertragungen anzuse-hen – für Public Viewing ist das Burger & Bier ebenfalls bekannt. Den Classic-Burger gibt’s schon für faire 6,20 Euro. Auch an Vegetarier ist in dem Münchener Burger-Lokal gedacht.

Email