1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. Top 10 Biergärten in München

Top 10 Biergärten in München

Geschrieben von
contributor
, Am
17/01/2017

Die Sommersaison ist angebrochen! Wer sitzt da nicht gerne im Freien? Wir zeigen Euch, in welchen Top Biergärten in München Ihr heimische Leckereien und ein kühles Bier genießen könnt. Und damit Ihr auch bei bestem Wetter einen Platz bekommt, könnt Ihr für die meisten unserer Empfehlungen direkt auf Bookatable reservieren.

Hirschau

JETZT RESERVIEREN

Im historischen Biergarten Hirschau inmitten des Englischen Gartens finden circa 1.800 Personen Platz. Hier gibt es alles, was das bayerische Biergarten Herz erfreut: saftige Grillhendl, ofenfrische Brezel, frisches Brot mit Obazdn und zahlreiche vorbereitete Brotzeiten. Kaffee und Kuchen werden ebenfalls gereicht. Die Hirschau ist mit ihrem sonnigen Biergarten die ideale Anlaufstelle für Radler, Familien, Spaziergänger oder eben einfach hungrige Biergartenfans. Ausgeschenkt wird Löwenbräu-Bier und auch immer wieder wechselnde Spezialbiere, die für Abwechslung sorgen. Für die Kleinen gibt's übrigens einen großzügigen Abenteuerspielplatz. Außerdem punktet der Hirschau-Biergarten mit einem wechselnden Musikprogramm von Jazz über Pop und Swing bis hin zum Reggae. In meinen Augen ist die Hirschau im Sommer ein klares Muss!

Königlicher Hirschgarten

JETZT RESERVIEREN

Der königliche Hirschgarten in Neuhausen ist bei den Münchnern genauso bekannt, wie es wohl seinerzeit der König im ganzen Land war. Die Location trumpft mit seinen über 8.000 Sitzplätzen als größter Biergarten Münchens auf und begeistert mit einem angrenzenden Hirschgehege (mit echten Hirschen) sowie einer riesigen Parkanlage, in der immer wieder Rehe zu sehen sind. So punktet der Hirschgarten bei den Münchnern und Touristen als Naturidyll, bayerische Ruheoase und Treffpunkt zum Genuss köstlicher Schmankerl. 

Im Sommer ist hier ordentlich was los und es locken Steckerlfisch, Auszogne, Hendl, Radi, Brezn und die frisch gezapfte, süffige Augustiner Mass. 1.200 Sitzplätze werden hier vom Service-Team berücksichtigt, sitzen könnt Ihr aber überall unter wuchtigen und riesengroßen, Sonne spendenden Kastanienbäumen. Wem lieber nach etwas Deftigem zumute ist, der bestellt sich einfach eine frische Schweinshaxe oder einen großen bayerischen Wurstsalat. 

Hofbräukeller

JETZT RESERVIEREN

Den Hofbräukeller am Münchner Wiener Platz samt Biergarten und integrierter Beach-Bar mit Cocktails und Strandstühlen kennt wohl so ziemlich jeder Biergarten-Fan in der Stadt. Das Schönste daran: die Möglichkeit hier am Abend echtes Beachbar-Feeling zu genießen bzw. tagsüber in (meist schattiger) Biergarten-Atmosphäre eine schöne, frisch gezapfte Mass vom Hofbräu Bier zu trinken. Dazu gibt's natürlich "a gscheide Brotzeit" oder auch warme, bayerische Schmankerl. Der Hofbräukeller zählt zu den recht großen, stets gut besuchten Biergärten - natürlich auch wegen des dazugehörigen Wirtshauses. Deshalb lohnt es sich, zu reservieren! Ein großes Plus: die langen Biergarten-Öffnungszeiten bis 0.00 Uhr. Und die Isar ist für einen Verdauungsspaziergang nur einen Steinwurf entfernt.

Aumeister

JETZT RESERVIEREN

Im Aumeister am Englischen Garten gibt es nicht nur im Inneren des idyllisch gelegenen und gemütlich eingerichteten Restaurants jede Menge an bayerischen Köstlichkeiten, sondern auch in dem direkt angrenzenden und inmitten der Natur gelegenen Biergarten. Euch erwarten hier in dem direkt an den Isarauen versteckten Biergarten herzhafte Schmankerl in Form von Brotzeiten, Steckperlfisch, Tagesgerichte und auch Speisen von der eingerichteten WOK-Station, sowie aus der mediterranen Ecke. 

Ausgeschenkt wird hier Hofbräu Bier inklusive der gesamten Palette an Sonderbieren, wie Maibock, Sommer- oder auch Kellerbier. An sonnigen Tagen könnt Ihr Euch hier also wesentlich mehr als in anderen Biergärten üblich bestellen. Die Frischkoch-Station bietet zum Beispiel auch Wiener Schnitzel à la minute, Grillhendl und Co an. Auch an Musik und Tanz mit verschiedensten Veranstaltungen wird im Aumeister Biergarten regelmäßig gedacht.

Seehaus

Mitten im Englischen Garten und nicht nur bei Münchnern beliebt, quillt dieser Biergarten samt Seehaus im Sommer regelrecht über, sobald die Sonne sich blicken lässt. Sei es der schönen Lage, dem idyllischen See für Tretboot-Fans oder dem guten Essen wegen. Rund um das Seehaus erstreckt sich der für sein südländisches Flair bekannte Biergarten. Dort gibt‘s von der Riesenbrezen mit Obatzden, dem Hendl plus Mass sowie dem Steckerlfisch von der Fischer Vroni alles, was das Herz begehrt. 

Wer möchte, kommt während der Happy Hour kommen – montags bis donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr. In dieser Zeit gibt‘s in Kuffler´s Seehaus-Biergarten dann die Mass Paulaner Hell oder das Radler für 6,50 Euro bzw. den Obatzden mit kleiner Brezel und Mass für 13 Euro. An Kinder wird hier auch gedacht, so locken die Hähnchen-Nuggets und Pommes samt Softdrink schon für 6,50 Euro. Public Viewing bietet das Seehaus ebenfalls, aber auch ohne EM gucken lohnt sich ein Besuch, zum Beispiel für das leckere Bio-Eis.

Wirtshaus im Bavariapark

JETZT RESERVIEREN

Der Biergarten vom Wirtshaus im Bavariapark ist gemütlich. Hier geht es nicht all zu wild zu. Wer es lieber klein mag, ist also genau an der richtigen Adresse. Zwar kommen im Bavariapark-Biergarten auch gut 850 Personen unter, jedoch ist die Atmosphäre nicht zu vergleichen mit dem rasanten Getümmel vieler anderen innerstädtischer Biergärten in München. Hier wird leckeres Augustinerbier aus dem Holzfass ausgeschenkt - eine wahre Rarität in der Stadt. Mit abwechslungsreicher Live-Musik, kreativen Grillabenden und anderen Veranstaltungen kommt außerdem nie Langeweile auf. Im Wirtshaus bzw. Biergarten im Bavariapark dürft Ihr auch Eure eigene Brotzeit mitbringen. Bei hohem Andrang wird im Selbstbedienungsbereich aus logistischen Gründen übrigens nur noch in der vollen Mass ausgeschenkt.

Augustiner Bräustuben

JETZT RESERVIEREN

Die Augustiner Bräustuben unterteilt sich in eine ausladende Bierhalle, die Alte Schmiede, das Stüberl und die wunderschöne Dachterrasse, gleichzusetzen mit einem gemütlichen Biergarten für bis zu 100 Personen. Hier kann man wundervoll sitzen und die bayerischen Schmankerl genießen. Im Biergartenbereich bzw. auf der Dachterrasse könnt Ihr alles von der regulären Speisekarte bestellen. Ausgeschenkt wird natürlich das frische Augustiner Bier. Die wechselnde Tageskarte bietet viele saisonale Gerichte und trumpft noch dazu mit bayerischen Schmankerln und feinen Mittagsgerichten auf. Warme Küche gibt es hier in der Augustiner Bräustuben samt sonniger Dachterrasse bis 23.00 Uhr.

Löwenbräukeller

JETZT RESERVIEREN

Direkt am Stiglmaierplatz liegt der seit über 130 Jahren bestehende Löwenbräukeller samt Biergarten. Hier seid Ihr auch an sehr heißen Tagen gut aufgehoben, denn die meisten Plätze an den Tischen befinden sich unter riesigen, Schatten spendenden Kastanienbäumen. Im Löwenbräukeller gibt erfrischendes Löwenbräu Bier, bayerische Schmankerl, guten Leberkäs mit Kartoffelsalat und vieles mehr. Zudem könnt Ihr auch im Biergarten sitzen und von der DIN-A3-Speisekarte bestellen oder Euch etwas an der separaten Grill-Station abholen. Der Biergarten ist wegen seiner Lage auch besonders beliebt, wenn es um die perfekte Mittagspause geht. Von Montag- bis Freitagmittag finden sich hier also viele Menschen im Business-Outfit ein. 

Augustiner Keller

JETZT RESERVIEREN

Der Biergarten vom Augustiner Keller ist der älteste Biergarten Münchens und hat viele verschiedene Gesichter. Bei live Fußball-Übertragungen geht hier richtig die Post ab, genauso wie bei Veranstaltungen und Live-Aufführungen. An ruhigeren Tagen entpuppt sich der Biergarten als wahre Ruhe-Oase, umgeben von mehr als 100 Kastanienbäumen. Hier ist Platz für 5.000 hungrige Biergartenfans. Am äußeren Erscheinungsbild des Augustiner-Keller-Biergartens hat sich übrigens seit 1895 nichts Wesentliches verändert. Die Location ist ein echtes Münchner-Urgestein mit tollen Schmankerln, Bier aus dem Holzfass und immer guter Stimmung. Die Riesenbrezen sind superlecker!

brunnwart

JETZT RESERVIEREN

Der brunnwart in der Biedersteiner Straße ist ein noch nicht allzu bekannter Biergarten in München. Hier ist es jedoch richtig urig und gemütlich. An den Biergarten angeschlossen sind ein großer Kinderspielplatz und eine Liegewiese für das Verdauungsnickerchen im Anschluss. Ausgeschenkt wird zu den klassischen bayerischen Köstlichkeiten von der brunnwart -Speisekarte das traditionell bayerische Löwenbräubier. Schweinsbraten, Schweinehaxe, Schnitzel, Bratwürstel und vieles mehr könnt Ihr Euch für den perfekten Biergarten-Tag bestellen. Hier habt Ihr außerdem in der Regel relativ gute Chancen, noch ein sonniges Plätzchen zu ergattern – auch wenn es sehr schön draußen ist und die ganze Stadt im Freien unterwegs ist.

Email