1. Startseite
  2. Magazine
  3. Restaurant-Tipps
  4. Top 10 Restaurants in Wien

Top 10 Restaurants in Wien

Geschrieben von
contributor
, Am 17/01/2017

Wien ist eine Lebestadt, die mit vielen kulinarischen Hotspots auftrumpfen kann. Heute verraten wir Euch 10 ganz besonders tolle Restaurants in Wien. Hier kommen unsere Favoriten der österreichischen Metropole – von Geheimtipp bis gehoben:

Aux Gazelles 

JETZT RESERVIEREN

Das Aux Gazelles ist ein modernes und weltoffenes Restaurant. Hier treffen europäische auf nordafrikanische Einflüsse – ob in Kulinarik, Raum-Design oder Atmosphäre. Das Publikum ist bunt gemischt und kommt nicht, um in Hektik zu essen. Geboten werden Leckereien wie Zucchini-Burrata als Vorspeise und Couscous mit Garnelen und Zitronen-Confit als Hauptgang. Wer mag, entscheidet sich für ein 3- bis 5-Gänge-Menü oder den orientalischen Brunch.

ef16

JETZT RESERVIEREN

Das ef16 liegt in der Wiener Innenstadt etwas versteckt in einem schönen Innenhof. Dennoch hat es das Geheimtipp-Restaurant bereits unter die Top 5 auf Tripadvisor geschafft. Geboten wird in dem gemütlichen Lokal, das sich in einem historischen Gebäude befindet, moderne österreichische Küche mit saisonalen Akzenten. Zum Beispiel Lust auf Champignon-Rostbraten vom Weiderind mit getrüffeltem Kartoffelpüree?

Mercado

JETZT RESERVIEREN

Moderne, lateinamerikanische Fusion-Küche schmeckt genauso spannend, wie sie sich anhört. Exotische Speisen aus Peru, Mexiko, Brasilien, Argentinien oder Kuba gibt’s im 2-Hauben-Restaurant Mercado. Aufregend bunt ist auch das Interieur des Mercado. In dem Restaurant im 1. Bezirk am Stubenring kann man mit Blick auf das Museum für Angewandte Kunst sitzen.

Amadors Wirtshaus

JETZT RESERVIEREN

Mit dem österreichischen Amadors Wirtshaus im 19. Bezirk von Wien verwirklicht sich der ehemalige 3-Sterne-Koch Juan Amador selbst. Ihr habt Lust auf Essen im Grünen im tollen Ambiente eines ehemaligen Weinkellers? Dann seid Ihr im Gasthaus Amadors richtig! Zum Restaurant gehört ein atmosphärischer Innenhof. der super Service und eine Top-Produkt-Qualität sind weitere Vorzüge.

Shiki Wien

JETZT RESERVIEREN

Das Shiki in Wien gilt als exklusiver Szene-Japaner in der Innenstadt. In modernem japanischen Interieur begrüßt Euch der einstige Spitzen-Violinist Joji Hattori mit asiatischen Gourmet-Speisen, exzellenten Cocktails und hervorragendem Service. Ein Beispiel aus der wechselnden Karte: Wildfang-Heilbutt auf „Zucchinischuppen“ gebraten mit Artischocken, Paradeiser, Myogaingwer, Shiso und Kanzuri. (Achtung Sommerpause bis 22.08.2016)

Heuer am Karlsplatz

JETZT RESERVIEREN

Im Zentrum von Wien warten im Heuer am Karlsplatz moderne internationale und österreichische Küche sowie ein tolles Ambiente auf Euch. Das Lokal im ersten Wiener Schaugarten für Urban Farming durfte sich 2015 über die Auszeichnung der „Restaurantbar des Jahres“ freuen – und das mit Recht. Besonders nett sitzt es sich im Heuer im Freien.

TIAN Bistro

JETZT RESERVIEREN

Vegetarier werden im szenigen TIAN Bistro am Splitterberg glücklich. Das vegetarische Restaurant ist ein Ableger des Sterne-Restaurants TIAN in der Wiener Innenstadt und bietet modern interpretierte fleischlose Gerichte. Zum Bistro gehören zwei Schanigärten sowie ein begrünter, überdachter Wintergarten, sodass lauschigen Sommerabenden in idyllischer Hinterhof-Atmosphäre nichts im Wege stehen.

Sezai Fischtraum

JETZT RESERVIEREN

Wer ein fantastisches Fischrestaurant sucht, sollte unbedingt mal das Lokal „Sezai Fischtraum“ im 10. Bezirk von Wien besuchen –  ein absoluter Geheimtipp abseits von den Touristenpfaden. Täglich serviert das Restaurant am Viktor Adler Markt fangfrischen Fisch in bester Qualität und das zu fairen Preisen. Ein im Ganzen gebratener Barsch etwa, von Blattspinat und Erdäpfeln begleitet, muss hier kein Traum bleiben.

Petz im Gußhaus

JETZT RESERVIEREN

Das Petz im Gußhaus präsentiert sich als klassisches gehobenes Wiener Wirtshaus.  Hier gibt’s das urtypische Wiener Gasthaus-Ambiente neu verpackt. Das Lokal in Stadtnähe, im 4. Bezirk, kredenzt Speisen wie Vogerlsalat mit Eier-Schnittlauchvinaigrette und Käferbohnentatar, gebratenes Zanderfilet auf Krautfleckerln mit violetter Senfsoße oder das Blue-Gin-Fizz-Sorbet als Dessert. Der Gourmet-Führer Gault Millau ehrte das Angebot bereits mit 2 Hauben.

Les Salzgries

JETZT RESERVIEREN

Mit dem Le Salzgries gibt es in der Innenstadt von Wien ein französisches Juwel. Hier sind modern interpretierte französische Küche, ein sympathischer Service und authentisches französisches Flair Programm. Gourmets dürfen sich unter anderem auf eine große Auswahl an Meeresfrüchten freuen.  Wie wäre es mit Hummersalat mit Kräutern und Zitronendressing als Entrée und gebratenen Jakobsmuscheln aus der Bretagne mit Basilikumpüree und Bouillabaissejus als Hauptgang?

Email