1. Startseite
  2. Magazine
  3. Trends & Events
  4. Das 21. Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017

Das 21. Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017

Geschrieben von
webmaster
, Am
06/02/2017

Schon mal was vom "Rheingau Gourmet & Wein Festival" gehört? Ende Februar geht das dreiwöchige Event für Feinschmecker in die nächste Runde. Dabei steht das Kronenschlösschen im Rheingau vom 23.02. bis 12.03.2017  ganz unter dem Genuss-Stern: Dinner- & Lunch-Leckereien, Galas, Live Cooking, Workshops, Tastings und Partys laden Genießer und Weinliebhaber zum Verweilen ein. Mit etwas Glück könnt Ihr bei uns auf Facebook zwei Gutscheine für eines der Event-Dinner gewinnen!

Text: Corinna von Schüsselglück
Bilder: KPRN networks GmbH 


Beim Rheingau Gourmet & Wein Festival geben sich echte Koch-Größen und Wein-Experten über mehr als zwei Wochen die Klinke in die Hand. Neben diversen deutschen Sterneköchen reisen auch internationale Küchen-Profis unter anderem aus London, Beirut und Santiago de Chile an und servieren raffinierte kulinarische Köstlichkeiten. Für die ideale Weinbegleitung sorgen über 300 nationale und internationale Winzer aus unterschiedlichsten Gebieten mit ihren jeweiligen Top-Weinen.

Ihr wollt Teil dieses tollen Gourmet-Events sein? Bookatable by Michelin verlost zwei Gutscheine für das "Vegan Dinner" mit Andreas Krolik. Der 2-Sterne-Koch verwöhnt Euch mit veganer Küche auf höchstem Niveau. Um zu gewinnen, schaut einfach auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017:

Der Auftakt des größten Gourmet-Festivals Europas wird wie in den letzten Jahren im Kloster Eberbach gemacht. Hier stellen am Donnerstag, den 23.02.2017 bei der legendären Welcome Party gleich vier internationale und sechs nationale Kochstars live ihre kulinarischen Künste unter Beweis. Dazu gibt's Live-Musik.

Weiter geht es am Freitag, den 24.02. gleich mit zwei internationalen Kochgrößen. Vormittags kocht Vineet Bhatia aus London zwei seiner Lieblingsgerichte im Rahmen einer Cooking-Demonstration. Er gilt heute weltweit als Gesicht der „Indian Cuisine“ und wurde 2001 als erster indischer Koch mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnet. Neben Probierhäppchen können sich die Event-Besucher über seine Rezepte zum Nachkochen freuen. Wem das nicht ausreicht, der bleibt am besten noch zum Lunch und kostet die moderne indische Küche dieser Koch-Legende in drei Gängen.


Abends kocht der mit zwei MICHELIN Sternen ausgezeichnete Erik Van Loo, der schon 2016 mit seiner raffinierten Küche auf dem Gourmet-Festival begeistern konnte. „Geschmack ist Wissen, Emotion und Gefühl", so sein Credo. Vielversprechend!

Zu den traditionellen Veranstaltungs-Teilen des Rheingau Gourmet & Wein Festivals gehören außerdem beispielsweise der Royal High Tea mit Ronnefeld oder der Hummer-Lunch mit Mario Lohninger aus Frankfurt. Simon Stirnal aus dem Kronenschlösschen selbst, der mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnete Küchenchef, entführt Genießer mit seinem "Gewürzmenü" auf eine spannende kulinarische Reise um die Welt: Die Sinne wandern in abgelegene Regionen Asiens und dann wieder zurück nach Europa.


Ein Highlight für Naschkatzen und Cocktailfans: das Dinner „Level Null“ am 1. März, bei dem zwei der besten Patissiers Europas das Dessert-Menü neu erfinden. Jeder Gang wird mit einem „coolen“ Drink begleitet, kreiert von großartigen Barkeepern.

Einen Ausflug ins Gemüsereich kann beim Rheingau Gourmet & Wein Festival am 9. März gemeinsam mit 2-Sterne-Koch Andreas Krolik machen. Dieser zeigt beim Galadinner VEGAN in fünf Gängen, wie raffiniert und geschmackvoll die vegane Küche sein kann. Andreas Krolik hat schon als Kind im elterlichen Garten seltene Obst- und Gemüsesorten kennen und lieben gelernt. Nicht Dogmatik steht bei seiner Küche im Vordergrund, sondern die Leidenschaft für natürlich gute Produkte. Seine raffiniert abgestimmten Kreationen setzen auf Vielfalt und Produktqualität.

Das Kulinarik-Festival in Rheingau endet am 12. März mit einer Haus- und Küchenparty im Kronenschlösschen, dem Dreh und Angelpunkt der Veranstaltungsserie. In allen Räumen des Hotels dürfen dann 450 Gäste mit zehn Starköchen, Vertretern von 20 Weingütern und zwei Live-Bands feiern.

Email