1. Startseite
  2. Magazine
  3. Trends & Events
  4. Drei neue 2-Sterne-Restaurants

Drei neue 2-Sterne-Restaurants

Geschrieben von
webmaster
, Am
17/01/2017

Gleich drei Restaurants hat der Guide MICHELIN Deutschland 2017 neu mit 2 Sternen ausgezeichnet. Die Newcomer verdeutlichen das hohe Niveau der deutschen Gastronomie. Mit Ehrgeiz, Können und Ideenreichtum kochen sich talentierte Küchenchefs an die Spitze.

Text: Michelin, Bild: Opus V

Von Nord nach Süd:

Berlin: Rutz  (online auch hier reservierbar)

Marco Müller heißt der kreative Mann am Herd, der dem schönen modernen Restaurant mitten in Berlin den 2. Stern einbrachte. Hier in der 1. Etage (unten Weinbar und Weinhandel) setzt er äußerst durchdacht und mit handwerklicher Präzision seine innovativen Ideen um und vereint ausgewählte Zutaten, jede Menge Aromen, Tiefgang und feine Kontraste zu harmonischen Kompositionen. In seinem Inspirationsmenü mit 4 - 10 Gängen (man kann auch à la carte bestellen) zeigen Gerichte wie Douglasie Meerforelle, saures Wachtelei, Senfsaat oder Dry Aged Schwarzfederhuhn, Petersilienbutter, fermentierte Zitronenblätter ihre eigene Handschrift und beweisen, dass das „Rutz“ seinen Platz am Berliner Gastro-Himmel zu Recht hat. Man isst hier nicht nur ausgezeichnet, auch das Ambiente ist stimmig: puristisch und gemütlich, abgerundet von fachkundigem Service mit bemerkenswerter Weinberatung, die der wirklich tollen Weinkarte absolut gerecht wird.
 

Mannheim: Opus V

„On top“, nicht nur kulinarisch: Auf bis zu neun Gänge voller Ausdruck, Kraft und kreativer, moderner und asiatischer Einflüsse darf man sich in der 6. Etage des Modehauses Engelhorn freuen. Mittdreißiger Tristan Brandt hat das „Opus V“ zu einem Shootingstar gemacht: Vor zwei Jahren mit dem ersten Stern ausgezeichnet, folgt nun bereits nach kurzer Zeit der zweite. In einem monatlich wechselnden Menü ("März", "April"...) werden hervorragende Produkte gekonnt und technisch überaus niveauvoll in Szene gesetzt. Das zwei Sterne würdige Ergebnis nennt sich z. B. Jakobsmuschel, Zitrusfrüchte, Sauerrahm oder Lamm, Aubergine, Miso. Das ist Gourmetküche in ungezwungenem Rahmen – für Letzteres sorgen die klare, nordisch-schicke Einrichtung und der Blick in die Küche. Tipp: Chef's Table. Nicht minder attraktiv sind die Plätze draußen über den Dächern der Quadratestadt, herrlicher Blick inklusive. Mittags ist das Angebot übrigens reduziert, was der Qualität der Küche keinerlei Abbruch tut.
 

München: Geisels Werneckhof

Ganz klar 2-Sterne-Niveau ist das, was Tohru Nakamura hier an Know-how, Feingefühl und Kreativität an den Tag legt. Mit beeindruckender Genauigkeit verarbeitet der in München geborene Deutsch-Japaner beste Produkte, betont ihre Aromen und verleiht seinen Speisen so geschmackliche Tiefe und Substanz. Nicht fehlen dürfen dabei japanische Einflüsse, die - wohldosiert - seine ganz eigene Handschrift unterstreichen. Lozère Kalb, Morcheln, Räucheraal und Kalbsschwanzkrokette oder Kirschblüte, Salzmandel und 20-jähriger Mirin sprechen da eine eindeutige Sprache und machen die beiden angebotenen Menüs (wahlweise mit fünf oder sieben Gängen) zu etwas nicht Alltäglichem. Zu finden ist der Werneckhof im Münchner Stadtteil Schwabing, nicht weit vom Englischen Garten. Mit seiner schönen gemütlich-stilvollen Atmosphäre trägt das Restaurant dem traditionsreichen Charakter des Hauses Rechnung. Da passt auch der aufmerksame, stets präsente, aber nie aufdringliche Service wunderbar ins Bild.
 

Guide MICHELIN Deutschland 2017 – Gastronomie à la „casual fine dining“

Deutschland hat sich in Sachen Spitzengastronomie in den letzten Jahren zu einem wahren Hotspot entwickelt und ist nach Frankreich das Land mit den meisten 3-Sterne-Restaurants in Europa. Vielseitig und weltoffen, hat Berlin gastronomisch einen besonderen Stellenwert. Die Bundeshauptstadt glänzt mit 19 Restaurants, die mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet sind.

Überall im Land zu beobachten ist eine junge Generation sehr gut ausgebildeter und talentierter Köche, die der deutschen Gastronomie Aufwind gibt. Immer mehr Restaurants setzen erfolgreich auf „casual fine dining“: Restaurants mit ungezwungener, locker-legerer Atmosphäre, in denen man auf Top-Niveau isst - ein Trend, der ankommt!

Der Guide MICHELIN Deutschland 2017 zählt 28 neue 1-Stern-Restaurants und 3 neue 2-Sterne-Restaurants. Damit hat sich die Anzahl der 2-Sterne-Restaurants mit 39 seit 2010 mehr als verdoppelt. Insgesamt sind nun 292 Restaurants mit einem oder mehreren Sternen ausgezeichnet.
 

Praktische Informationen:

Rutz
Chausseestr. 8

10115 Berlin

Tel.: 030/24628760

Für weitere Informationen klicken Sie hier:
 

Opus V
O5, 9-12

68161 Mannheim

Tel.: 0621/1671155

Für weitere Informationen klicken Sie hier:
 

Geisels Werneckhof

Werneckstr. 11

80802 München-Schwabing

Tel.: 089/38879568

Alle Sterne-Restaurants sind hier gelistet.

Presse-Informationen zum Download: http://www.michelin-presse.de.

Email