1. Startseite
  2. Magazine
  3. Trends & Events
  4. Top 10 Valentinstags-Angebote in Wien

Top 10 Valentinstags-Angebote in Wien

Geschrieben von
webmaster
, Am
01/02/2017

Anlässlich des Valentinstags am 14.02. haben wir heute zehn romantische Restaurant-Angebote aus Wien für Euch. Diese Lokale haben sich etwas ganz Besonderes für den Tag der Liebe einfallen lassen und bieten zu diesem Anlass spezielle Menüs an.

Text: Nives von Nives kocht
Bilder: von den Restaurants

 

Valentinsmenü im „ef16“

Direkt am Fleischmarkt, etwas versteckt im Innenhof, befindet sich das von Falstaff prämierte „Restaurant und Weinbar ef16“. In den historischen Räumlichkeiten des im 16. bis 17. Jahrhundert erbauten Mandalahofes speist es sich auf allerhöchstem Feinschmecker-Niveau. Küchenchef Christoph Lamprecht verarbeitet hier täglich frisch saisonale und regionale Zutaten zu einzigartigen Kreationen. Das Valentinsmenü umfasst ein 4-Gang-Valentinstagmenü für 69 Euro pro Person inklusive Aperitif.

JETZT RESERVIEREN

 

Happy-Valentine’s-Day-Dinner im „Das Turm”

Die sensationelle Aussicht vom 22. Stockwerk ist nicht das einzige Highlight bei einem Besuch im „Das Turm“ im 10. Bezirk. Chefkoch Gerasimos Kavalieris verwöhnt seine Gäste mit einer erlesenen Auswahl an Gerichten, die bereits mit zwei Gault-Millau-Hauben ausgezeichnet wurde. Ein romantischer Abend zu zweit lässt sich hier bei 6 Gängen inklusive Weinbegleitung für 189 Euro pro Person ausgedehnt genießen. In der hauseigenen Bar direkt darunter kann man den Abend bei dem einen oder anderen Cocktail noch ausklingen lassen.

JETZT RESERVIEREN

 

5-Gänge-Menü im „Clementine im Glashaus“

Wer im Glashaus sitzt sollte ... unbedingt den einzigartigen Blick auf das Palais Coburg genießen und wenn möglich auch noch Platz für ein Dessert übrig lassen. Joseph-Brot, Van-Nahmen-Säfte und faire Weine sind nur wenige Beispiele, die für die hervorragende Qualität der Produkte bei „Clementine im Glashaus“ beispielhaft sind. Die Karte wechselt je nach Tageszeit, sodass ein Besuch zum Frühstück genauso gut passt wie zum Candle-Light-Dinner. Am Valentinstag gibt es das 5-Gänge-Menü für 98 Euro, mit Weinbegleitung für 148 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

7 Gänge im „Silvio Nickol Palais Coburg“

2 MICHELIN Sterne, 4 Gault-Millau-Hauben und jeweils 98 Punkte von Falstaff und À la carte sprechen für sich. Die einzelnen Gänge im Silvio Nickol Palais Coburg gleichen einer Gaumenreise, trotzdem ist die Atmosphäre angenehm zwanglos. Ein unvergesslicher Abend ist hier vorprogrammiert. Zum Valentinstag gibt es ein 7-gängiges Überraschungsmenü inklusive Aperitif, Weinbegleitung, Wasser und Kaffee für 369 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

Romantisches 2-Gänge-Valentinstags-Menü im „Grand Ferdinand“

Im gleichnamigen Hotel befindet sich das Restaurant am Ring „Grand Ferdinand“. Das Ambiente pflegt die typische Alt-Wiener Eleganz und erinnert an Habsburger Zeiten. So werden auch alte österreichische Klassiker kredenzt. Besonders empfehlenswert ist der Tafelspitz – drei Sorten Rindfleisch inklusive Soßen und Beilagen werden direkt vom Fleischwagen serviert. Wer es auch zum Valentinstag gerne romantisch und traditionell mag, bestellt sich hier das 2-Gänge-Menü mit Dessertvariation und einem Glas Champagner pro Person für 44 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

Candle-Light-Dinner in der „M Lounge“

Im hippen 7. Gemeindebezirk lässt sich in der M Lounge ein entspannter Abend in lockerer Atmosphäre genießen. Dort werden experimentelle Gerichte mit österreichischem Anstrich versehen und im Tapas-Format serviert. Die junge und moderne Küche empfehlen wir besonders Paaren, die gerne einen etwas unkonventionelleren Abend verbringen möchten. Das Candle-Light-Dinner für 2 Personen gibt’s am Valentinsabend für 79,60 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

Deluxe Candle-Light-Dinner im „5 Senses“

Auf direktem Weg zum Wiener Prater erlebt man im Five Senses heimische Küche, die sehr innovativ zubereitet wird. Das Fleisch stammt hier ausschließlich aus regionalen Betrieben. Von Frühstück, Brunch und Á-la-carte-Angebot über Street Food, Afternoon Tea Party und raffiniertem Crossover finden Besucher allerlei Themen-Specials, die einen ganz besonderen Abend versprechen. So erwartet das Restaurant seine Gäste am Valentinstag mit einem deluxe Candle-Light-Dinner für 2 Personen für 139 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

Deluxe Candle-Light-Dinner im „Kornhäuslturm“

Im noblen 1. Wiener Gemeindebezirk wird traditionelle, österreichische Küche auf Top-Niveau kredenzt. Die Neu-Interpretation der bekannten Wiener Klassiker sorgt immer wieder für Überraschungen, dabei bleibt das Team den Qualitätsansprüchen des Kornhäuslturms immer treu. Neben mehrgängigen Themen-Menüs ist auch der „Wiener Schmankerl Brunch“ oder das tägliche „Gaumenkino“, ein kreatives Lunch-Angebot im Tapas-Format, sehr zu empfehlen. Das Valentins-Deluxe-Menü für 2 Personen gibt’s für 139 Euro.

JETZT RESERVIEREN

Romantisches Dinner im „Oskars“

Direkt am Heumarkt lockt das „Oskars“ sowohl mit Frühstück, City-Lunch und Prosecco-Brunch als auch mit Fine-Dining-Menüs und einem besonderen Candle-Light-Dinner. Das wunderschöne Ambiente des Restaurants zeichnet sich durch die Mischung aus Moderne einerseits und Jugendstil des Gebäudes andererseits aus. Die Küche des Hauses bietet sowohl österreichische Klassiker als auch mediterrane Köstlichkeiten. Am Valentinsabend wartet ein romantisches Dinner für Zwei zum Preis von 99,90 Euro.

JETZT RESERVIEREN

 

 

Romantisches Candle-Light-Dinner im „Stephan die Gastwirtschaft“

In Margarethen, dem 5. Wiener Gemeindebezirk, befindet sich das Stephan. Hier trifft traditionell uriges Ambiente auf Gastronomie mit Top-Niveau. Meistens kümmert sich der Chef höchstpersönlich um seine Gäste. Die Karte ist klein aber fein und das Schnitzel unschlagbar. Zum Valentinstag gibt’s ein 6-Gänge-Menü für 69 Euro pro Person bzw. als vegetarische Alternative für 64 Euro.

JETZT RESERVIEREN

Das könnte Euch auch interessieren: Hier findet Ihr 10 romantische Restaurants in Wien.

 

Email