1. Startseite
  2. Magazine
  3. Trends & Events
  4. Valentinstag in Hamburg: 10 tolle Angebots-Menüs

Valentinstag in Hamburg: 10 tolle Angebots-Menüs

Geschrieben von
webmaster
, Am
01/02/2017

Ihr wollt am Valentinstag in Hamburg einen romantischen Abend zu zweit verbringen? Wir haben für Euch tolle Restaurants zusammengestellt, die am 14.02. besondere Angebote bereithalten.

Text: Nives von Nives kocht
Bilder: von den Restaurants

 

Valentinstags-Menü mit 6 Gängen im „Waterkant“

Im ersten Stock des Empire Riverside Hotels genießt man durch bodentiefe Fenster einen herrlichen Blick über die St. Pauli Landungsbrücken und den Hamburger Hafen. Durch die offene Show-Küche bietet das „Waterkant“ außerdem exklusive Einblicke in die Zubereitung hanseatischer Spezialitäten. Als exklusives Valentins-Menü werden 6 Gänge inkl. Champagner-Aperitif für 2 Personen für 169 Euro angeboten.

JETZT RESERVIEREN

 

5-Gänge-Valentins-Menü im „VLET an der Alster“

Mitten in der City, direkt am Jungfernstieg gelegen, befindet sich das VLET an der Alster. Hier gibt‘s typisch Hamburger Küche in charmant-modernem Ambiente. Frühstück, Mittagstisch („Fofftein“) und Abendkarte („Obendkoort“) bieten jede Menge Leckereien. Die verwendeten Produkte werden mit allergrößter Sorgfalt ausgewählt oder sogar selbst hergestellt. Als Valentinstags-Menü werden 5 Gänge inklusive einem Rosé Sekt als Aperitif für 65 Euro pro Person serviert.

JETZT RESERVIEREN

 

Dinner für Two im „Ristorante Ticino“

Im Sofitel am Alten Wall begrüßen Küchenchef Volker Reich und sein Team ihre Gäste zum Lunch oder Dinner. Zu einer Kombination aus modernem Design und französischem Charme wird hier mediterrane Küche auf höchstem Niveau aufgetischt. Spezielle Menüs, hervorragende Desserts und eine exquisite Weinkarte runden das Angebot ab. Das Valentinstags-Menü besteht aus 3 Gängen inklusive Champagner-Aperitif, Weinbegleitung und Mineralwasser für 119 Euro für 2 Personen.

JETZT RESERVIEREN

 

Valentinstags-Menü im „Wandrahm“

Zwischen Elbphilharmonie und Überseequartier begrüßt das „Wandrahm“ seine Gäste auf zwei Ebenen. Pascal Grube und sein Team verarbeiten hochwertige Produkte zu frischen und außergewöhnlichen Speisen, serviert in stilvoll-klassischem Ambiente. Mit etwas Glück lässt sich sogar ein Tisch mit Blick auf die Elbe ergattern. Das Valentinstags-Menü enthält 4 Gänge für 48 Euro pro Person mit einem Glas Crémant Rosé.

JETZT RESERVIEREN

 

3-Gänge-Menü im „BAF Bistro am Fleet“

Im Steigenberger Hotel direkt in der Hamburger Innenstadt befindet sich das „BAF Bistro am Fleet“. Mediterrane Küche sowie Hausmannskost dürfen hier in eleganter Atmosphäre genossen werden. Ein weiteres Highlight neben der offenen Showküche ist der lichtdurchflutete Wintergarten, der Außen- und Innenbereich miteinander verschmelzen lässt. Zum Valentinstag wird ein Menü in 3 Gängen für EUR 39 Euro pro Person serviert.

JETZT RESERVIEREN

 

Elb-Gourmandie im „das weisse haus“

Direkt an der Elbe begrüßt Patrick Voeltz seine Gäste im Restaurant „das weisse haus“. Am Museumshafen in Neumühlen gelegen, lässt sich so ein Restaurantbesuch mit einer romantischen Anfahrt auf dem Schiff verbinden. Die Spitzenküche des Lokals umfasst raffinierte Gerichte, die je nach Saison zusammengestellt werden und in charmantem Ambiente verspeist werden können. Am Valentinstag empfiehlt sich die „Elb-Gourmandie“, ein 4-Gänge-Menü mit Weinbegleitung für 49 Euro pro Person.

JETZT RESERVIEREN

 

Valentins-Menü im La Sepia

Bereits seit 1983 bringt das portugiesische Restaurant „La Sepia“ maritime Küche der iberischen Halbinsel in das Schanzenviertel. Hauptsächlich Fisch und Meeresfrüchte, aber auch Fleisch kommt hier auf den Teller. Zudem sind Paella und der „Sepia nach Art des Hauses“ sehr zu empfehlen. Die gemütliche Inneneinrichtung erinnert an ein portugiesisches Fischerdorf. Zum Valentinstag werden gleich zwei unterschiedliche 3-Gänge-Menüs angeboten: jeweils für 49,50 Euro pro Person beziehungsweise 62 Euro für zwei Personen.

JETZT RESERVIEREN

 

Valentinstags-Menü im „Au Quai“

Das „Au Quai“ bietet erstklassige Küche in nicht weniger erstklassigem Ambiente. Die ausgefallenen, internationalen Speisen lassen sich in dieser trendigen Location mit unverwechselbarem Blick auf die Elbe einnehmen. Ob Business-Lunch oder romantisches Date: die französisch-italienische Küche ist wirklich einzigartig, auch Sushi-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das Valentinstags-Menü umfasst 4 Gänge für 44,90 Euro pro Person.

JETZT RESERVIEREN

 

Romantisches 3-Gänge-Menü in der „TRUDE“

Essen wie bei Muttern lautet hier die Devise. Wer typisch deutsche Küche in rustikalem Flair mag, dem steht auch am Valentinstag die Tür der „TRUDE“ offen. Das quirlige Restaurant mitten in Barmbek eignet sich sowohl für Frühstück und Brunch als auch fürs leckere Dinner. Abends gibt’s Flammkuchen, Klassiker wie Currywurst und Pannfisch sowie „Schlemmer-Steaks“ und „Deluxe-Burger“. Zum Valentinstag lockt das Lokal zudem ab 17.00 Uhr mit einem 3-Gänge-Menü inklusive einem Glas Crémant für 27,50 Euro pro Person.

JETZT RESERVIEREN

 

Rosen-Menü im „Fischbeisl“

Das „Fischbeisl“ ist ein einfaches, aber sehr charmantes Fisch-Lokal direkt in der Fischmarkthalle an der Großen Elbstraße. Die offene Küche, das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und nicht zuletzt die Frische des hier angebotenen Fisches zeichnen das „Beisl“ von den österreichischen Betreibern Martina und Volkmar Preis aus. „Unkompliziert und geradlinig“ - so kommt auch das „Rosen-Menü“ am Valentinstag daher, 4 Gänge für 33 Euro pro Person könnt Ihr Euch gemeinsam schmecken lassen.

JETZT RESERVIEREN

Email