1. Startseite
  2. Magazine
  3. Trends & Events
  4. Veggie-Küche mit Stern

Veggie-Küche mit Stern

Geschrieben von
Michelin
, Am
21/11/2017

Dass vegetarische beziehungsweise vegane Küche im Trend liegt, ist nichts Neues. Ein echtes Novum sind allerdings ganz auf fleischlose Kost ausgerichtete Restaurants mit Stern. Genau solche finden sich jetzt im Guide MICHELIN Deutschland 2018, der seit dem 17.11. im Handel ist.

Zweimal Sterne-Küche vegetarisch – Berlin und Frankfurt als Vorreiter

Erstmals in der Geschichte des Guide MICHELIN Deutschland wurde ein Stern für rein vegetarische Küche vergeben und das gleich zweimal! Sowohl das Restaurant „Cookies Cream“ in Berlin als auch das „SEVEN SWANS“ in Frankfurt am Main haben es in der Ausgabe 2018 mit ihrer fleischfreien Küche in die Liga der Sterne-Restaurants geschafft. Ein klarer Beweis dafür, dass es weder Fleisch noch Fisch braucht, um auf Top-Niveau zu kochen.

Schauen wir uns die beiden „Stern-Neulinge“ doch einmal genauer an:

„Cookies Cream“ in Berlin

Hier ist alles ein bisschen anders, als man es bei einem „normalen“ Restaurant erwartet, das beginnt schon bei der Location. Über den Hinterhof des Hotels „The Westin Grand“ erreicht man eine unscheinbare Tür, an der erst einmal geklingelt werden muss. Eine alte Treppe führt dann hinauf in das Restaurant im 1. Stock, einen ehemaligen Nachtclub. Die Atmosphäre hier hip, lebhaft, „shabby chic“ und „industrial“, dazu elektronische Musik und ausgezeichnete Küche!

Dass diese rein vegetarisch daherkommt, tut ihrer Qualität und ihrem Niveau keinerlei Abbruch, das bestätigen die Michelin Inspektoren: „Hier wird sehr modern, klar und technisch überaus präzise gekocht, und die Produkte sind exzellent“. Da können gegrillter Lauch mit schwarzem Sesam, Meerrettich und Chip oder Wachtelei im Brioche, Portweinschalotten, Kartoffelschaum und Trüffeljus nur zu einem Urteil führen: „Diese Küche hat einen Stern verdient!“

Ein ungewöhnliches Konzept, das perfekt nach Berlin passt. Sehr urban, sehr jugendlich und ebenso anspruchsvoll – das gilt sowohl für die Küche als auch für das legere und zugleich professionelle Team.

„SEVEN SWANS“ in Frankfurt am Main

Auch das zweite besternte Veggie-Restaurant im Guide MICHELIN Deutschland 2018 ist keine alltägliche Adresse. Hier befinden sich die Gäste im schmalsten Haus Frankfurts, das sich über sieben Etagen erstreckt. Das Ambiente ist ausgesprochen stylish und speziell. Ein Fenster, das die komplette Höhe und Breite des Raumes einnimmt, gibt den Blick auf den Main frei. Was in der Küche verarbeitet wird, ist Top-Qualität.

Das Team verwendet nur Bio-Produkte, und die stammen teilweise sogar vom eigenen Bauernhof, den man ganz in der Nähe betreibt. Gerichte wie Braumannswiesengemüse mit Apfel, Wildkräutern und Pumpernickel oder Karotte mit Schwarzkohl, Himbeere und Knoblauchrauke oder auch Rote Beete mit Ackerbohne, Johannisbeere und Rosine sind sehr durchdacht und exakt zubereitet. Sie stecken voller fein abgestimmter Aromen, sodass auch Fleischesser begeistert werden. Und was sagen die Michelin Inspektoren dazu? „Das ist eine intelligente Küche, die äußerst kontrast- und texturenreich ist und absolut nie langweilig wird. Da kommen die eigenen Ideen toll zur Geltung. So macht vegetarische Küche Spaß!“

Also: Einfach mal ausprobieren – es muss ja nicht immer Fleisch sein! Und jetzt, wo es vegetarische Küche sogar auf Stern-Niveau gibt …

Direkt reservieren können Fans vegetarischer Küche übrigens zum Beispiel das Tian in München oder das Berliner Chipps sowie das neue Rohkost-Restaurant Rawtastic in der Hauptstadt.

 

Praktische Informationen:

Cookies Cream

Behrenstr. 55 (Hinterhof des Hotels The Westin Grand)

10178 Berlin

Tel.: 030/27492940

Weitere Informationen unter: http://cookiescream.com/

 

SEVEN SWANS

Mainkai 4

60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069/21996226

Weitere Informationen unter: http://www.sevenswans.de/

 

Text: Michelin
Bilder: Bookatable by Michelin

Email