5 - cinco by Paco Pérez

Guide MICHELIN 2017
4 Bewertungen für dieses Restaurant

5 - cinco by Paco Pérez

Drakestr. 1
10787 Berlin
Germany
Moderne, kreative Küche; Gehobene Gastronomie
Durchschnittliche Preise - von 96 € bis 165 €

Menü

Durchschnittliche Preise - von 96 € bis 165 €
Moderne, kreative Küche; Gehobene Gastronomie
Spezialitäten 
Saubohne, Saubohnenjus und "Cap de Creus" Garnelen. Taube, Profiteroles, Schwarzwurzeln und Kaffee. Schokolade 2014, Mousse, Ganache und Sorbet.

Guide MICHELIN 2017

Inspector word 
Nicht nur in seinem Restaurant "Miramar" in Spanien darf man die Sterneküche von Paco Pérez erleben, Kreatives mit Niveau gibt es auch hier bei modernem Design (speziell die 86 mittig an der Decke hängenden Kupfertöpfe) und spannendem Blick in die Küche. Wählen Sie das "Experience Menü" oder à la carte.
Guide MICHELIN Inspektoren-Bewertung
  • 1 MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
  • Besonders attraktive Weinkarte.
  • Sehr komfortabel.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten 
geschl. Sonntag - Montag
Auf der Karte suchen
Drakestr. 1
10787 Berlin
Germany
Services 
Klimaanlage
Rollstuhlgerecht
Hunde nicht erlaubt
Rauchen verboten
Zahlungsarten 
Amex
Diners club
Mastercard
Visa

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4/5 4 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4/5
Service
4.3/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
3.8/5
4/5
4/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
4/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
+ : Die Küchencrew nutzt moderne Küchentechnik und erfreut die Gäste durch verständliche Kreationen, klare Geschmacksrichtungen, handwerklich überaus anspruchsvolle Präsentationen und vor allem mit einer guten Qualität der Produkte. Die Dramaturgie des Menüs ist stimmig und eindrucksvoll. Es wird und das ist durchaus erfreulich, auf die zu Beginn des molekularen Siegeszuges viel zu oft gezeigte Effekthascherei verzichtet. - : --
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
4/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Die Qualität ist hervorragend. Sehr geschmacksintensiv und unverfälscht. Das Experience Menü ist top. Das Essen à la carte ist ebenfalls gut, aber weniger eindrucksvoll. Beim Experience Menü ist jeder der Gänge toll komponiert und man hat ein ganz besonders intensives Geschmackserlebnis. Jedes Gericht wird interessant serviert. Mir ist absolut jeder der über 20 Gänge in bleibender Erinnerung. Der Service ist sehr nett, kompetent und empathisch. Ich kann den Besuch uneingeschränkt empfehlen. - : ./.
2/5
2/5
Qualität der Speisen
3/5
Service
3/5
Ort
1/5
Preis-Leistung
+ : Das Ambiente des Restaurants ist auf den ersten Blick einladend, auf den zweiten Blick stören aber die sehr ungünstige Ausleuchtung und insbesondere die grellen Neonlichter, die aus der einsehbaren Küche in den Gastraum scheinen. Der Service ist unkompliziert und beflissen. - : Überteuert und enttäuschend, so kann man unser Essen im Cinco kurz zusammen fassen. Keines der 23 Gerichte hinterließ einen anhaltend positiven Eindruck, einiges schmeckte, aber dies darf man in einem Restaurant dieser Kategorie erwarten. Vieles war belanglos und wir vermissten den roten Faden, der sich durch das Menü hätte ziehen können. Die Weinbegleitung ist mit 89 EUR/Person überteuert und zu unserem Bedauern wurde bei einem Gang sogar vergessen, uns den passenden Wein zu servieren.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
5/5
Ort
5/5
Preis-Leistung
+ : Dieses neue ambitionierte Restaurant am Rande des Tiergartens hat ein junges Küchenteam. Der Blick vom Gastraum in die Küche durch große Fenster ist beeindruckend! Wir hatten uns für das "Experience"-Menü mit 25 Gängen & korrespondiere Weine entschieden. Die Präsentation und auch die pfiffige Verarbeitung der Lebensmittel war toll. Geschmacksexplosionen im Mund waren nicht selten. Die Weine passten sehr gut zum Essen. Der Service ist sehr aufmerksam und freundlich. - : Die ersten 12 Gänge (von 25) wurden als tapas zum Teilen serviert. Wenn auch in Spanien üblich, der Verzehr mit den Händen führte teilweise zu schmierigen oder fettigen Fingern, was wir als unangenehm empfunden haben. Außerdem wurde durch das sofortige Abräumen der geleerten tapas-Schalen etwas Hektik verbreitet. Das gereichte Brot (Dinkel-, Möhren- und Olivenbrot) war sehr fest und als leichte Begleitung zum Essen leider weniger geeignet.

Das Restaurant 5 - cinco by Paco Pérez kann derzeit nicht online reserviert werden