Kleinhuis Restaurant im Baseler Hof

  1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Bundesland Hamburg
  4. Hamburg
  5. Kleinhuis Restaurant im Baseler Hof
33 Bewertungen für dieses Restaurant

Kleinhuis Restaurant im Baseler Hof

Fehlandtstraße 26
20354 Hamburg
Germany
Norddeutsch; Deutsch, regional
Durchschnittliche Preise - von 17 € bis 25 €

Hier einen Tisch reservieren

Loading...

Fotos

Loading...

Angebote

Hamburg Ganz(s) weihnachtlich 11.11. - 23.12.2017 3 Gang 34,50 EUR 4 Gang 39,90 EUR

Angebot gültig vom 11/11/2017 bis 23/12/2017

Hamburg Ganz(s) weihnachtlich: 3 oder 4-Gang-Menü plus Amuse Bouche 34,50 € p.P. / 39,90 € p.P.

Angebot gültig vom 11/11/2017 bis 23/12/2017

Menü

Durchschnittliche Preise - von 17 € bis 25 €
Norddeutsch; Deutsch, regional

Praktische Informationen

Description 

Ausschließlich regionale Zutaten verwendet die Küche im *Weinrestaurant
Kleinhuis* in Hamburg. Das Restaurant bietet seinen Gästen moderne
norddeutsche Küche in einem ansprechenden Ambiente, das Altes und Neues
harmonis...Mehr anzeigen

Öffnungszeiten 
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00-23:30
Donnerstag: 17:00-23:30
Freitag: 17:00-23:30
Samstag: 17:00-23:30
Sonntag: Geschlossen
Auf der Karte suchen
Fehlandtstraße 26
20354 Hamburg
Germany
Gesprochene Sprachen 
Deutsch
Englisch
Zahlungsarten 
Amex
Bargeld
Visa

Bewertungen

Durchschnittsbewertung :
4.3/5 33 Bewertungen für dieses Restaurant
Qualität der Speisen
4.4/5
Service
4.5/5
Ort
4.3/5
Preis-Leistung
4.3/5
Ambiente
4.4/5
Getränke
4.6/5
4/5
4/5
Qualität der Speisen
4/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
5/5
Ambiente
4/5
Getränke
Die Gerichte waren ganz hervorragend, der Wein hat sehr zugesagt, die jungen Leute vom Service waren nett und zuvorkommend.Guter Stil, nicht übergriffig, sondern dezent! Letztere wirkten noch etwas unsicher vielleicht noch in Ausbildung. Sehr angenehm, war die ruhige Atmosphäre im Restaurant, so sind Gespräche möglich.
2/5
3/5
Qualität der Speisen
1/5
Service
3/5
Ort
3/5
Preis-Leistung
3/5
Ambiente
4/5
Getränke
Das Gänse-Menü war gut. Der Service leider grottenschlecht, da nur Azubis bedienten ohne Ahnung und langsam. Es fing so an, dass wir 20 Minuten ohne Wein bzw. Amuse Guele saßen und langsam sauer wurden.
3/5
5/5
Qualität der Speisen
2/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
Erste Überraschung: Meine Reservierung - obwohl online bestätigt - lag im Restaurant nicht vor. Glücklicherweise war's nicht voll, so dass wir trotzdem problemlos einen Tisch bekommen haben. Das Gourmet-Menü im Rahmen des Schlemmersommers war sehr gut. Der Wein war exzellent. Die Atmo in der Weinstube hat uns gut gefallen. Der Kellner wirkte leider reichlich unmotiviert und hätte das Freundlichkeitsventil gern ein wenig weiter öffnen können. War wohl nicht sein Tag, sowas gibt's, wirkt aber unprofessionell. Er war auch des öfteren für längere Zeit gar nicht zu sehen, und eine etwas überforderte Auszubildende hat versucht, es irgendwie zu deichseln. Es fehlte schlicht und ergreifend ein Profi im Service, und das war deutlich zu spüren. Fazit: klasse Essen, gutes Trinken, leider nur mäßiger Service.
3/5
5/5
Qualität der Speisen
2/5
Service
5/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
5/5
Getränke
Erste Überraschung: Meine Reservierung - obwohl online bestätigt - lag im Restaurant nicht vor. Glücklicherweise war's nicht voll, so dass wir trotzdem problemlos einen Tisch bekommen haben. Das Gourmet-Menü im Rahmen des Schlemmersommers war sehr gut. Der Wein war exzellent. Die Atmo in der Weinstube hat uns gut gefallen. Der Kellner wirkte leider reichlich unmotiviert und hätte das Freundlichkeitsventil gern ein wenig weiter öffnen können. War wohl nicht sein Tag, sowas gibt's, wirkt aber unprofessionell. Er war auch des öfteren für längere Zeit gar nicht zu sehen, und eine etwas überforderte Auszubildende hat versucht, es irgendwie zu deichseln. Es fehlte schlicht und ergreifend ein Profi im Service, und das war deutlich zu spüren. Fazit: klasse Essen, gutes Trinken, leider nur mäßiger Service.
5/5
5/5
Qualität der Speisen
5/5
Service
4/5
Ort
4/5
Preis-Leistung
4/5
Ambiente
4/5
Getränke
Der Besuch im Kleinhuis war ein in vielerlei Hinsicht wunderbares und sinnliches Erlebnis, das einem Opernbesuch vorherging, diesem in absolut nichts nachstand, des Opernbesuches wegen leider beendet werden musste - aber mit absoluter Sicherheit eine Fortsetzung finden wird!